Freitag, 10. Februar 2017, 08:28 Uhr
299 Pins in Heidmühle

Oldenburger Bowler mit mäßigen Ergebnissen

72
0
 
Artikel von

B. Beverdamm vom TUS Haren fast perfekt

Oldenburg / BCO Am 5. Spieltag in der Bezirksklasse traf man sich in Osnabrück. Die 4. Mannschaft vom Verein Oldenburger Bowlingspieler tat sich schwer auf den Bahnen im Vegas Bowling. Mit mäßigen Ergebnissen konnten drei der sechs Spiele gewonnen werden. Mit 918:910 Pins konnte auch der Tabellenführer aus Aurich besiegt werden. Bester Spieler war J. Flitz mit 192 Pins im Durchschnitt und dem besten Einzelspiel mit 227 Pins. mit 30 Punkten ist man auf eine sicheren vierten Platz.
Die 1. Mannschaft spielte am Sonntag in Heidmühle. Die Mannschaft konnte nicht an die guten Leistungen vom vorherigen Start anknüpfen. Mit eher mäßigen Ergebnissen holte man sechs Punkte. Zwei Spiele wurden nur mit 11 bzw. 15 Pins Differenz verloren. Für den Tabellenführer ABC Delmenhorst I wird der VOB langsam zum Angstgegner. Auch diesmal konnte das Spiel mit 912:882 Pins gewonnen werden. Bester Einzelspiel mit 229 Pins und bester Spieler war F. Mehrens mit 193 Pins im Durchschnitt. Bert Beverdam von TUS Haren II spielt mit 299 Pins ein fast perfektes Spiel.
Von Platz 5 (VOB I) bis Platz 9 (BV Cloppenburg) sind in der Liga nur 2 Punkte unterschied. In den restlichen drei Spieltagen wird es daher wohl noch viele Verschiebungen in der Tabelle geben. Es bleibt spannend.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor