Sonntag, 12. Februar 2017, 11:14 Uhr
Hockey

Vorletzter Hallenspieltag der U10-Mädchen

122
0
 
Artikel von

GVO-Mädchen (U10) waren am Samstag in Bremen und Oldenburg aktiv!

Oldenburg / Bremen Am Wochenende waren beide U10-Mannschaften der Hockeymädchen des GVO aktiv.
Die Pokalmannschaft trat in eigener Halle an und konnte sich beim Spielfest einen guten dritten Platz ergattern.
Im ersten Spiel gab es gegen einen starken Bremer HC nichts zu holen. Hier verloren die Mädchen deutlich mit 0:5.
Im zweiten Spiel gingen sie mit 2:0 duch Kiera Fenski und Eva Lagrutta gegen den HC Horn in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang war der HC Horn stärker und kam am Ende noch zum 2:2 Ausgleich.
In den Staffeln konnten die Mädchen drei von vier für sich entscheiden.


Die Meistermannschaft war beim CzV-Bremen zu Gast und war torhungriger.
Gegen den BHC setzten sie sich deutlich mit 6:0 (3:0) durch. Paula Oltmanns (4), Jytte Lundehn und Hannah Krebber erzielten die Tore.
Im zweiten Spiel gelang ein 3:0 gegen den CzV. Hier tat sich der GVO schwer. Sie drangen nur selten durch die vielbeinige Abwehr der Bremer durch, schossen aber im richtigen Moment eine beruhigende Führung heraus.
Tore : Paula , Jytte und Hannah K.
Mit diesem Sieg führen die Mädchen die Tabelle an und könnten am letzten Spieltag die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor