Sonntag, 05. Februar 2017, 11:57 Uhr
Kohl & Pinkel

Kohlessen der BSG Brake

519
0
 
Artikel von

Winterspaziergang und ein leckeres Kohlessen.

Brake Angekündigt war ein Spaziergang vorweg. Hat die Sportgemeinschaft immer so gemacht, 2 Monate vorher angekündigt. In den vergangenen Jahren begleitete die Truppe schon mal Schneeschauer. In diesem Jahr: Sonnenschein, 6°C, herrlich! Wenn eine 6 gewürfelt wurde, bekam der/die Beteiligte eine Flasche Hochprozentiges aus den Beständen vom Stammtisch. Dort sammeln sich solche Sachen und Ernst Renken hortet sie. Nach einer Stunde war dann der Rundkurs durch Boitwarden beendet und ab ging es in die Rosenburg. Es war lecker, das Essen,  reichlich und sogar Nachtisch gab es. Die Musiker um Herr Kortlang hatten ihre Instrumente aufgebaut, verkabelt und nach dem gemeinsamen Essen ging man zum gemütlichen Teil über. König und Königin wurden proklamiert, das letzte Mal von Inge Feddersen, langjährige Verantwortliche des Festausschusses der BSG Brake. Sie gibt nach knapp 20 Jahren den Job an Marion Biedermann ab. Knobeln war angesagt. Tanzen und "Frauenpower" sorgten dafür, dass die Stimmung gut war und der Kohl gut bekam. Königin und König (Helga Hilpert & Hartmut Feddersen) gaben eine Runde Schluck aus (rot und weiß). Beachtlich war, dass rot bevorzugt wurde, wahrscheinlich weil rot die Farbe der SPD ist, mit dem neuen Martin Schulz. Aber das kann auch Zufall gewesen sein.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor