Dienstag, 09. April 2019, 07:55 Uhr
Akkuschrauber / Elektrowerkzeug / Heimwerker

Akkuschrauber mit Schlag oder Ohne?

95
0
 

Als leidenschaftlicher Heimwerker habe ich im Laufe der Jahre viele Akkuschrauber ausprobiert und die große Beliebtheit dieses Elektrowerkzeugs hat einen guten Grund. Es kann oft sehr mühsam sein, per Hand Schrauben in etwas hinein zudrehen.

Jeddeloh II Wenn Sie selbst überlegen sich einen Akkuschrauber zu kaufen, dann stellt sich Ihnen mit Sicherheit die Frage, ob dieser ohne oder mit Schlag sein soll. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die Vorteile und Nachteile der beiden Varianten aufzeigen, sodass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Bevor Sie diese Entscheidung treffen ist es allerdings wichtig zu wissen, wie Sie den idealen Akkuschrauber finden. Wenn Sie bei uns in der Region in den nächsten Baumarkt fahren stehen Sie vor einer sehr großen Auswahl an verschiedenen Geräten. 

Der Weg zum richtigen Akkuschrauber

Es gibt Akkuschrauber mit den unterschiedlichsten Funktionen und einige Menschen brauchen die meisten davon gar nicht, andere wiederum schon. Außerdem ist der Markt an Akkuschrauber extrem umfangreich und es kann zwischen vielen Marken und Modellen gewählt werden.

Viele greifen immer schnell zu den Sonderangeboten im Baumarkt und sind dann enttäuscht, dass der Akkuschrauber nicht so ideal funktioniert. Denn wenn der Motor nicht stark genug ist, so können einige Arbeiten sehr aufwendig sein.

Daher ist es zu empfehlen, egal welche Funktionen Sie wollen, stets sich anhand den Akkuschrauber Test der Stiftung Warentest oder eines anderen Verbrauchermagazins anzusehen (Eine Zusammenfassung finden Sie hier). Auf diesem Weg finden Sie leicht einen günstigen Akkuschrauber, zu einem passendem Preis.

Die Vorteile eines Akkuschraubers ohne Schlag

Wenn Ihr Akkuschrauber keinen Schlag hat, dann führt dies unweigerlich dazu, dass das Bohren von Löchern mit diesem sehr schwierig ist und nur geht, wenn der Schrauber viel Power hat. Der Vorteil ist allerdings, dass Geräte ohne Schlag meist wesentlich günstiger sind.

Außerdem sind dies Akkuschrauber wesentlich handlicher, da weniger Technik, bzw. weniger große Technik in diesen verbaut ist. Dadurch kann an einigen Stellen erheblich besser mit diesen Modellen gearbeitet werden.

Die Gründe für einen Akkuschrauber mit Schlag

Zum Bohren von Löchern eignen sich Akkuschrauber mit Schlag natürlich sehr gut. Durch den Extra-Druck können Sie wesentlich einfach und schneller Löcher in Wände bohren. Insbesondere bei harten Materialien, wie Stein oder Beton ist ein Akkuschrauber mit Schlag sehr nützlich.

Allerdings geht das Bohren in viele Bereich auch ohne Schlag, sofern der Motor stark genug ist. Letztlich sind die Fragen, wie oft Sie in harte Materialien bohren und wie lange Sie dafür benötigen möchten, die ausschlaggebenden Punkte. Für den privaten Gebrauch ist es daher wohl oft eher eine persönliche Entscheidung. Im gewerblichen Bereich hingegen sollte der Akkuschrauber lieber mit Schlag sein.

Zusammenfassun: Schlagfunktion meist nicht nötig

Die Akkuschrauber ohne Schlag sind für viele wunderbar geeignet und erfüllen, wenn der Motor stark genug ist, definitiv ihren Zweck und Sie werden mit den Geräten glücklich sein, sofern Sie für Ihre Bedürfnisse ausreichen. Achten Sie dabei allerdings auf folgende Punkte, damit Sie lange Vergnügen an Ihrem Gerät haben könne.

  • Einen starken Motor
  • Einen ausreichenden Akku
  • Ein gute Handhabung
Der Akkuschrauber mit Schlag ist auf jeden Fall für alle etwas, die professionell mit dem Gerät arbeiten wollen und für all jene, die möglichst schnell vorankommen möchten. Denn diese Geräte bohren wesentlich schneller und haben einen besseren Wirkungsgrad. Gerade bei größeren Projekte führt dies meist zu einer enormen Zeitersparnis.

Aber auch wenn Sie auf alle Materialien vorbereitet sein wollen und der Akkuschrauber für viele Projekte in der Zukunft der Richtige sein soll, ist ein Akkuschrauber mit Schlag zu empfehlen.

Überlegen Sie sich daher, was Sie vorhaben mit dem Gerät zu tun und was Sie eventuell in der Zukunft noch vielleicht machen möchten. Am Ende spielt bei dieser Frage natürlich auch immer noch der Preis eine entscheidende Rolle.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor