Freitag, 29. Januar 2021, 14:22 Uhr
Diverse Teile für den weiteren Aufbau des Riesenrades sind da

Der 2. und 3. Lkw ist da

224
0
 
Artikel von

Die Verspannungen und Streben sowie Lager und Befestigungen sind da

Edewecht Trotz Wetter und Corona, die weiteren LKW's sind mit vielen Teilen eingetroffen.
Alle Streben müssen aufgebohrt werden sowie die Naben und Lagerteile.
Nun geht es langsam an den Aufbau, Element für Element wird zusammengesetzt.
Die Streben erhalten das Unterteil mit Aufnahme vom Lager. Streben werden mit
Gewindestifte 1,6 x 6 mm verbunden. Die Verbindung der Streben zur Nabe und
zum Aussenkranz ist mit 1,5 x 1,0 mm Schrauben und Muttern gesichert.
Wenn alles zusammengebaut ist, warten auf die nächsten LKW's. Dann kommen die Gondeln und noch diverse Kleinteile:
Schriftzüge, Geländer und die Elektrik mit Antriebsmotor.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor