Donnerstag, 18. Juni 2020, 11:09 Uhr
Rotlichtlampe gegen Schmerzen / Rückenmscherzen

5 Tipps gegen Rückenschmerzen

251
0
 

Eine schlechte Haltung, falsche Bewegungen, Überlastung und Stress können Verspannungen und Rückenschmerzen auslösen. Wer häufig darunter leidet, sollte aktiv etwas dagegen tun.

Edewecht
1. Bewegung
Spaziergänge lösen die verspannte Muskulatur und helfen, den Schmerz lindern. Leichte Körperübungen haben den gleichen Effekt. Tai-Chi, Qigong oder sanfte Yoga-Übungen sind besonders empfehlenswert. Die Übungen können in einem Gesundheitskurs erlernt werden.

2. Wärme
Die Ursache für Rückenschmerzen sind meist Muskelverspannungen. Wärme ist daher eine Wohltat. Warme Kleidung, eine Wärmflasche, ein Wärmepflaster, ein Heizkissen oder eine Rotlichtlampe leisten gute Dienste. Auch ein warmes Bad tut dem geplagten Rücken gut. Es ist wichtig, sich bewusst eine Auszeit zu nehmen und die Wärmebehandlung zu genießen.

3. Entspannung
Entspannungsübungen helfen, bei leichten bis mittelschweren Rückenschmerzen, die Verspannungen aufzulösen, sodass der Schmerz nachlässt. Empfehlenswert sind beispielsweise die Progressive Muskelentspannung und das Autogenes Training. Die entspannenden Übungen können im Tagesverlauf auch mehrmals angewendet werden. Noch besser ist es, feste Zeiten dafür zu reservieren. Besonders hilfreich sind die Übungen bei stressbedingten Schmerzen.

4. Rückenschule
Körperliche Probleme können Rückenschmerzen verursachen. Ein angepasstes Kraft- und Ausdauertraining zur Stärkung der Muskulatur kann deshalb hilfreich sein. Das Training kräftigt die Muskulatur und stabilisiert die Körperhaltung. Der Gesundheitssport, er sollte unter der Leitung eines Physiotherapeuten absolviert werden, lindert langfristig den Schmerz und sorgt für körperliches Wohlbefinden.

5. Schmerzmittel
Medikamente und Salben helfen kurzfristig, den Schmerz zu bekämpfen. Sobald die Schmerzen nachlassen, löst sich auch die Verspannung und leichte Bewegung ist wieder möglich. Diese Mittel sind jedoch keine Dauerlösung. Bei häufig auftretenden oder plötzlich auftretenden Rückenschmerzen sollte der Arzt um Rat gefragt werden. Er kann ausschließen, dass ein schweres gesundheitliches Problem vorliegt und eine Therapie empfehlen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Ortsgeschichte

verlassene Orte

Lost Places

Edewecht / Westerstede / Bad Zwischenahn In der letzten Zeit habe ich im Ammerland und Umgebung sog. Lost Places (verlassene Orte) aufgespürt.Die Fragen, warum die Gebäude verfallen sind, kann...
Blumenwiese / Bürgerverein / Landvolk

Blumenwiese in Achternmeer

in Wiefelstede

Hörstationen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin