Mittwoch, 20. März 2019, 21:53 Uhr
Haarverlängerung

Hier bekommst du alle Antworten zur Haarverlängerung

180
0
 

Edewecht / Edewechterdamm (Bösel) / Edewechterdamm (Friesoythe) Möchte man sich eine Haarverlängerung machen, hat man selbstverständlich auch sehr viele Fragen darüber. Wir beantworten Ihnen die häufigsten Fragen.

Wie viele Haarsträhnen benötigt man für eine Haarverlängerung?

Grundsätzlich benötigt man für eine schöne und dichte Haarverlängerung ungefähr 150 Strähnen. Wenn Sie mehr Volumen möchten, dann sollten Sie sich für 200 Strähnen entscheiden. Hier spielen auch Ihre eigenen Anforderungen eine sehr wichtige Rolle.

Wie viel Zeit muss ich für eine Haarverlängerung einplanen?

Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Haarverlängerung mit Bondings entscheiden möchten, dann müssen Sie mit einer Zeit zwischen 2 und 4 Stunden rechnen. Möchten Sie hingegen eine Haarverlängerung mit Tapes, dann braucht man dafür etwa 1 bis 2 Stunden.

Kann an einen Übergang zum Eigenhaar sehen?                                     

Dadurch die einzelnen Strähnen mit dem Eigenhaarvermischt werden, kann man keinen Übergang zum Eigenhaar sehen. Wichtig ist es jedoch, dass der Schnitt nach der Haarverlängerung dem Eigenhaar auch angepasst wird. Außerdem sollten Ihre Haare mindestens 10 cm lang sein bevor Sie ich eine Haarverlängerung machen lassen.

Ist eine Haarverlängerung fürs Eigenhaar schädlich?

Die Pflege sowie die Anbringung der Extensions sollten möglichst schonend erfolgen. Zudem sollten Sie auch die Pflegehinweise des Friseurs befolgen.

Ist die Anbringung mit Schmerzen verbunden?

Die Antwort darauf ist ganz klar: Nein! Die Anbringung einer Haarverlängerung ist absolut nicht schmerzhaft. Um ein unangenehmes Ziehen zu vermeiden, sollten die Extensions nicht direkt an der Kopfhaut angebracht werden.

Wie sieht die Entfernung der Strähnen aus?

Die Strähnen können ganz einfach mit einem speziellen Bondinglöser wieder entfernt werden. Auch dieses Verfahren ist mit keinen Schmerzen verbunden.

Kann man die gleichen Haarsträhnen wiederverwenden?

Wenn Sie sich für eine gute Qualität der Haare entschieden haben, haben Sie auch die Möglichkeit diese wieder zu verwenden. In der Regel können die Haare bis zu einem Jahr problemlos angewendet werden. Jedoch sollte man hier unbedingt auf eine gute Pflege setzen. Nutzen Sie keine Produkte mit Alkohol, Silikon oder Ölen.

 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor