Dienstag, 25. Mai 2021, 14:42 Uhr
übersetzungsbüro spanisch deutsch

Auf der Suche nach professionellen Übersetzungsdienstleistungen

34
0
 

übersetzungsbüro spanisch deutsch Wenn man tief in seine Recherchen eintaucht, ist es normal, dass man nachdenkt, diskutiert und sich Notizen macht, indem man die wichtigsten Ideen grob in der eigenen Muttersprache umschreibt. Später, beim Verfassen des Manuskripts, ist die Tendenz genau dieselbe: In einer auf Selbstverteidigung ausgerichteten Entscheidung ziehen wir es vor, es in unserer Muttersprache zu schreiben, um zu viele Grammatikfehler und kulturelle Unebenheiten während des Prozesses zu vermeiden. Das ist vollkommen verständlich und natürlich, aber wenn Sie Ihr Werk nur in einer einzigen Sprache veröffentlichen, bleibt es möglicherweise für viele wichtige Personen unsichtbar.

Professionelle Übersetzungsdienste - die Welt zum Greifen nah

Mit der Hilfe professioneller Übersetzer können Sie Ihre Arbeit mit viel mehr Menschen teilen. Aber das ist noch nicht alles:

Machen Sie die Welt reicher, indem Sie die verfügbaren Informationen erweitern

Alle Wissensgebiete profitieren von der Informations Erweiterung als Ganzes, und die Wissenschaft ist da keine übersetzungsbüro spanisch deutsch. Theorien und Erkenntnisse einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, kann einen echten Unterschied für die Menschen und die Gesellschaft im Allgemeinen bewirken.

Verkleinern Sie die Wissenslücke

Aufgrund der dominanten Verwendung des Englischen im wissenschaftlichen Diskurs sind Zuhörer, die andere Sprachen sprechen, im Nachteil. Indem Sie Ihre Forschung in andere Sprachen übersetzen lassen, können Sie dazu beitragen, diese Realität umzukehren.

Betrachten Sie Ihre eigene Arbeit anders

Manchmal kann die Übersetzung Ihrer eigenen Ergebnisse unerwartete Überraschungen zutage fördern. Indem man dasselbe auf eine andere Art und Weise sagt, manchmal auch durch sprachliche Vereinfachung, kann man seinen eigenen Originaltext oft verbessern.

Denken Sie an die Zukunft

Heute ist Englisch die Hauptsprache innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft, aber wer weiß, was die Zukunft bringen wird? Wir haben im Laufe der Geschichte schon viele andere Sprachen gesehen, die als "lingua franca" fungierten, wie z. B. Arabisch, Französisch, Griechisch oder Spanisch. Wenn Sie Ihren Artikel bereits auf Englisch verfasst haben, können Sie in Erwägung ziehen, ihn in eine andere Sprache mit Einfluss in einem anderen Teil der Welt übersetzen zu lassen.

"Lost in Translation" ist ein Klischee, das Sie vielleicht schon oft gehört haben, aber es ist nicht unbedingt wahr, dass eine Übersetzung einen Informationsverlust bedeutet. Professionelle Übersetzungsdienste mit promovierten Muttersprachlern garantieren, dass kein Raum für Fehler, Fehlinformationen oder Missverständnisse bleibt. Darüber hinaus wird Ihr Text unter Berücksichtigung Ihrer Vorgaben überarbeitet und ergänzt: sei es für die Einreichung bei einer Zeitschrift, eine wissenschaftliche Präsentation oder eine einfache Übersetzung einer Diplomarbeit, die an anderer Stelle veröffentlicht werden soll. Schließlich kann bei der Zunahme der veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten die korrekte Sprache durchaus einen Unterschied zur Konkurrenz machen.

Was ist, wenn meine Arbeit bereits auf Englisch ist?

Auch wenn Ihre Muttersprache Englisch ist, ist es wichtig, zwischen UK-Englisch und z. B. USA-Englisch zu unterscheiden. Ein Artikel, der in UK-Englisch geschrieben ist, aber in einem US-Kontext gelesen wird, könnte fremd oder zumindest seltsam klingen und den falschen Eindruck erwecken, dass er schlecht geschrieben ist. Sie möchten vielleicht, dass Ihr Aufsatz in Indien gelesen wird und lassen ihn deshalb ins britische Englisch und nicht ins amerikanische übersetzen.

Eine andere Situation könnte mit der Art der Zeitschrift zu tun haben, bei der Sie Ihre Arbeit einreichen. Richtet sie sich an Experten oder an eine allgemeinere Zielgruppe? Ist sie eher lokal oder international? Unabhängig davon, wie fließend Ihr Englisch ist, wäre es vielleicht ratsam, Ihren Artikel von einem Muttersprachler überarbeiten zu lassen, um sowohl die geografischen als auch die wissenschaftlichen Aspekte der Sprache zu berücksichtigen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor