Sonntag, 16. Mai 2021, 10:49 Uhr
zahnarztpraxis

Wie verkaufe ich meine Zahnarztpraxis am besten?

74
0
 

zahnarztpraxis Die Phase der Pensionierung kommt in jedem Beruf. Wenn es sich um eine Zahnarztpraxis handelt, wird die Phase des Aufgebens der jahrelangen Leistung in der Zahnmedizin sicherlich kommen. Um den Ruhestand und den Verkauf der Zahnarztpraxis zu einem vorteilhaften Ausstieg aus dem Beruf zu machen, muss die Marketingstrategie einzigartig sein. Beim Verkauf Ihrer Zahnarztpraxis müssen Sie darauf achten, dass die Ausstiegsstrategie intelligent und exklusiv ist. Warten Sie nicht darauf, dass der Ruhestand kommt und Sie dann denken, einen Käufer zu suchen, sondern finden Sie schon vorher einen Käufer, der einen guten Praxisverkauf für Sie in die Wege leiten kann. Falls Sie ein gutes Schnäppchen brauchen, dann lassen Sie es nicht durch Ihren Ruhestand geschehen und beginnen Sie jetzt dafür zu arbeiten. Bauen Sie eine Art Zahnarztpraxis auf, die sich leicht und in kurzer Zeit verkaufen lässt. Sie müssen auch dafür sorgen, dass ein guter Gewinn erzielt wird.

Viele Zahnärzte gehen dabei einen falschen Weg. Für einen idealen Praxisverkauf ist es nicht notwendig, die Preisstaffel der Praxis vor dem Ruhestand zu senken. Sie schätzen den Wert Ihrer Zahnarztpraxis völlig falsch ein, wenn Sie planen, weniger Patienten zu behandeln oder die Praxisstunden abzuziehen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Es wird stattdessen nur Ihren Wert mindern.

Die potentiellen Käufer möchten sich nicht für eine zahnarztpraxis mannheim, die eine sinkende Patientenzahl hat. Es könnte sein, dass sie noch härter arbeiten müssen, um das Geschäft wieder auf das gleiche Niveau zu bringen. Und niemand möchte eine solche zusätzliche Anstrengung machen.

Es gibt bessere Möglichkeiten, Ihre Zahnarztpraxis aufzugeben und sie dann weiter zu verkaufen, wobei sie unter dem gleichen Wert bleibt, wie sie immer war. Der Käufer kann jeder sein; es kann ein Kollege oder ein Partner sein oder die Weitergabe an jemanden aus Ihrer Familie. Es gibt ein paar Dinge, die man im Auge behalten muss, bevor man eine Entscheidung trifft.

1. Sie sollten sich über Ihre Arbeit im Klaren sein. Der Wert einer zu verkaufenden Zahnarztpraxis hängt von verschiedenen Aspekten ab. Das sind Ihr Vermögen, der Umfang Ihrer Kundenliste, der Gewinn, den Sie erwirtschaften und vieles mehr. Einige der Zahnärzte führen sogar eine Bewertungsstudie durch, um eine Vorstellung über den Wert ihrer Praxis zu haben.

2. Wenn der Verkauf der Zahnarztpraxis beschlossen ist, ist hin und wieder eine Menge Papierkram erforderlich. Dazu gehören Dinge wie Versicherungs- oder Eigentumspolicen, Arbeitsunterlagen oder Details zu Hypotheken/Verträgen. Die sich nähernden Patienten können danach fragen und Sie sollten alle Kopien bei sich haben. Ein System, das gute Finanzdienstleistungen für Sie erbringt, wird sehr hilfreich sein, um den Prozess des Verkaufs einer Zahnarztpraxis zu beschleunigen.

3. Pflegen Sie das Wohlwollen mit den Menschen in der Branche, einschließlich der Mitarbeiter und Patienten. Sie könnten eine wichtige Rolle beim Verkauf Ihrer Zahnarztpraxis spielen. Die Vermarktung kann eine viel bessere Erfahrung für Sie sein, wenn Sie eine starke Rückendeckung von Wohlgesinnten haben. Da es sich um eine reine Geschäftsaktivität handelt, müssen Sie Ihre Stunden oder Ihren Service nicht reduzieren.

Falls Sie sich frühzeitig aus der Praxis zurückziehen, bedeutet das nicht, dass Sie sich auf etwas festlegen. Wenn sich das Geschäft für Sie als profitabel erweist, sollten Sie es einfach angehen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Zahnarztpraxis zu einem Zeitpunkt verkaufen, an dem sie Ihnen den maximalen Gewinn einbringt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor