Donnerstag, 28. Februar 2019, 11:38 Uhr
RATGEBER

Schlaftipps – Wie man seinen Schlaf optimieren kann

155
0
 

Damit man fit und munter in den Tag starten kann, ist eine erholsame Nachtruhe sehr wichtig. Ausschlaggebend ist oft, dass man gut in den Schlaf finden und bis der Wecker läutet durchschlafen kann. Damit das gut klappt, gibt es einige Schlaftipps:

SCHLAFTIPPS 1.Abends kann Tee und Kakao helfen, schneller in den Schlaf zu finden. Auf zu viel Koffein und Alkohol sollte man verzichten. Gut wäre außerdem, wenn man nicht zu spät isst, damit man nicht mit vollem Magen schlafen geht. 


2. Eine Stunde bevor man ins Bett geht, sollte man auf Fernsehen, auf den Computer- oder den Smartphonebildschirm verzichten. Somit kann der Organismus zur Ruhe finden. Außerdem fördert täglicher Sport die Gesundheit und wirkt sich positiv auf das Schlafverhalten aus, jedoch sollte er nicht zu knapp vor dem Schlafengehen gemacht werden. Ansonsten kann es passieren, dass das Herz-Kreislaufsystem zu aktiv ist, um in den ruhigen Schlaf zu finden. 

 
3. Ätherische Öle und Entspannungsmusik können dabei helfen, besser einschlafen zu können. Außerdem wirken sich Muskelentspannungsübungen positiv auf das Schlafverhalten aus. Ein Vollbad kann auch Wunder bewirken und man schläft danach friedlich im Bett ein.

 
4. Gibt es Gedanken, die nicht aus dem Kopf verschwinden wollen, sollte man diese aufschreiben. Das befreit den Geist und ermöglicht es in den Schlaf zu finden. Das geistige Wohlbefinden ist nicht zu unterschätzen. Der größte Teil der Schlafstörungen entsteht nicht durch physische Auslöser, sondern sind geistiger Natur. Klappt es jedoch einmal wirklich nicht mit dem Einschlafen, wird empfohlen, aufzustehen und sich mit anderen Dingen zu beschäftigen, bis man müde genug ist, um einschlafen zu können. 


5.  Es sollten mögliche Licht- und Lärmquellen ausgeschalten werden. Die Raumtemperatur sollte bei ungefähr 18 Grad liegen. Studien haben außerdem bewiesen, dass wenn eine Wandfarbe in Blau- oder Gelbtönen gehalten wird, man meist schneller ins Reich der Träume finden kann.

Abschließend ist es wichtig, dass man sich an regelmäßige Schlafzeiten hält. Vor dem Schlafengehen sollte man nicht zu viel Flüssigkeit aufnehmen, damit der Schlaf nicht durch lästige Gänge zur Toilette gestört wird. Weitere Schlaftipps findet man außerdem auf ausgewählten Blogs. Hier kann man sich nach den eigenen Vorlieben eine optimale Komfortzone schaffen, damit der Erholung nichts mehr im Weg steht.

QUELLEN: 

Mehr über Gesünderes Schlafen: https://www.schlafzimmer.de/gesund-schlafen/schlaftipps/

die Wirkung von ätherischen Ölen auf den Körper:
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84therische_%C3%96le#Wirkung_auf_den_menschlichen_K%C3%B6rper 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin