Mittwoch, 27. Dezember 2023, 22:18 Uhr
Hochwasser / Sperrungen / Stadtgebiet

Hochwasser in Oldenburg

304
0
 

Oldenburg / Großenkneten / Edewecht Die Wasserstände in und um Oldenburg sind weiterhin immer noch zu hoch. Daher hat die Stadt Oldenburg auch ein Betretungsverbot der Deichflächen im Bereich des Oldenburger Stadtgebiets erlassen.  Davon betroffen sind insbesondere die Buschhagenniederung (Achterdiek), der Weg hinter dem Parkfriedhof an der Sandkruger Straße sowie die auf Oldenburger Stadtgebiet liegende Seite an der Huntebrücke am Tungeler Ortseingang in der Nähe der Fischtreppe. Hier werden Absperrungen errichtet. Gesperrt wurde auch der unpassierbar gewordene Rad- und Fußweg zwischen dem Marschwegstadion und dem OLantis. Das vorerst bis einschließlich 31. Dezember 2023 gilt.

Bilder: ©Rainer Stolle

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor