Samstag, 25. November 2017, 18:59 Uhr
Dangast Bebauung

Kurzaktion: 315 Unterschriften gegen weitere Bebauung in Dangast

1122
1
 

Varel Sehr viele Menschen, Gäste und Vareler, sind mit den einschneidenden, den dörflichen Charakter schädigenden Strukturwandel in Dangast nicht einverstanden. Eine Bebauung in dieser Dimension konnten sie sich nicht vorstellen.
Die diesbezüglichen Reaktionen im Netz auf die NDR-Sendung "Jetzt reicht´s" und auf die Recherche von Karsten Krogmann in der NWZ sind überwältigend.
Dennoch spricht der Bürgermeister davon, dass "die Kritik nur von einigen wenigen kommt".(FRIEBO vom 18.11.2017).
Die Bürgerinitiative Dangast (BI) wollte mit der Sammlung von Unterschriften gegen die weitere Bebauung der Kuhle (Kurpark)vermitteln, dass die Aussage des Bürgermeisters falsch ist. Innerhalb von sieben Stunden wurden 315 Unterschriften erfasst. Es hätten wesentlich mehr sein können bei weiterer Ansprache der Bürger.
Es war die Absicht der BI eine Korrektur der Wahrnehmung des Bürgermeisters wie auch einiger Ratsmitglieder zu bewirken.
Die Unterschriften wurden dem Bürgermeister in der Sitzung des Betriebsausschusses Kurverwaltung Dangast am 23.11.2017 übergeben.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor