Mittwoch, 07. März 2018, 18:41 Uhr
Gesellige Benthullen-Harberner

Plattdüütsch-Beobdragte Anke Schierhold zu Gast auf der JHV

615
0
 
Artikel von

Benthullen / Harbern II Jahreshauptversammlungen sind mitunter stupide Veranstaltungen, nicht aber beim Seniorenklub „Die geselligen Benthullen-Harberner“. Dass die Umgangssprache überwiegend Plattdeutsch ist, hat sich der Vorstand ganz Pfiffiges ausgedacht: Er lud Anke Schierhold, plattdüütsche Beobdragte der Gemeinde als Gast zu der Jahreshauptversammlung ein.

Mit ihrer Ausstrahlung und der plattdeutschen Rhetorik hat sie durch Vorlesungen den Nachmittag wesentlich bereichert. Mit Begeisterung hat sie anschließend als Wahlleiterin „Posten & Titeln“ verteilt. Es ist bedauerlich, dass die plattdeutsche Sprache sich nicht als Weltsprache durchsetzen konnte.

Die Ergebnisse der Wahlen: Gerold Siemer (1. Vors.), Hermann Klatte (2. Vors.), Erwin Frahmann (Kassenwart), Werner Gröne (Schriftführer), Marlene Deeken (stellv. Kassenwartin), Gisela Brouwer (stellv. Schriftführerin). Alle Posten wurden einstimmig gewählt und sind für die kommenden 2 Jahre im Amt. Als Kassenprüferin wurde Helga Bruhn für 2 Jahre gewählt.

Im vergangenen Vereinsjahr gab es 15 Aktivitäten: Elf Treffen zur Kaffeetafel in eigener Regie (Vorträge, Bingospielen, Klönnachmittag), zwei Ausflüge (im Mai nach Ibbenbühren und im August die Gemeinde-Rundfahrt) und zwei Einladungen (Kaffeetafel des Erntefestes in Achternmeer und zum Kohlessen nach Jeddeloh zum Nachbarverein „Unner us“).

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor