Montag, 13. August 2018, 13:39 Uhr
Lüttje Korsorsbarger

"Lüttje Korsorsbarger" Theaterpremiere in Achternmeer

311
0
 

Die Kinder- und Jugendtheatergruppe tritt am Sonntag, 19. August um 15:30 Uhr mit einem Märchenstück in der PAula der Grundschule in Achternmeer auf. Einlass ist bereits um 14:00 Uhr, Kaffee und Kuchen gibt es zum kleinen Preis. Der Eintritt ist für Kinder bis 14 Jahren frei, Erwachsene zahlen 2,50 €

Wardenburg / Edewecht / Oldenburg Aus Märchenfiguren werden  „Die Achternmeerer Stadtmusikanten“

„De lüttje Korsorsbarger" lädt zur Premiere am Sonntag, 19. August 2018  in die „PAula“ der Grundschule Achternmeer ein.

Eintritt:           Kinder bis 14 Jahre frei          Erwachsene: 2,50 €   

Der Einlass ist bereits um 14 Uhr
und verspricht Getränke, Kaffee und Kuchen für kleines Geld.

Um 15.30 Uhr führt dann die neugegründete Theatergruppe „De lüttje Korsorsbarger", unter der Leitung von Erika Stahmer und Bärbel Schlösser-Augustyniak, ihren Einakter auf.

Das Stück (von Marc Siebentritt) begibt sich in eine spannende Märchenwelt, aus der Rotkäppchen (Paula Baumann), der böse Wolf (Femke Schlösser), das Geißlein aus dem Uhrenkasten (Emily Mittwollen), der Froschkönig (Corvin Deichert) und die goldene Gans (Shayen Oppermann) von Frau Holle, der Chefin des Märchenlandes (Ronja Holtz), kurzerhand rausgeworfen wurden.
Zusammen überlegen sie sich eine Band zu gründen:
„Die Achternmeerer Stadtmusikanten".

Alles könnte so wunderbar sein, wäre da nicht Rotkäppchen, das den Wolf aus heiterem Himmel auffrisst.

Auf der Suche nach der Hexe (Merle Kruse), die den Wolf wieder aus Rotkäppchens Bauch heraus zaubern könnte, müssen die Achternmeerer Stadtmusikanten noch so einiges erleben. Zumal der Räuber Hotzenplotz (Janina Speckmann), der auf der Flucht vor Kasper (John Heinrich) ist, immer wieder ihren Weg kreuzt…

Mit Spaß am Theaterspielen, de lüttjen Korsorsbarger:

hinten v. l.: Ronja Holtz, Emily Mittwollen, Shayen Oppermann, Femke Schlösser, John Heinrich, Merle Kruse, vorne v. l.: Janina Speckmann, Corvin Deichert, Paula Baumann

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin