Dienstag, 20. August 2019, 16:03 Uhr
Blumenwiese / Bürgerverein / Landvolk

Blumenwiese in Achternmeer

436
0
 
Artikel von

Bürgerverein und Landvolk legten im Frühjahr eine Blühwiese für Insekten an.

Wardenburg / Edewecht / Oldenburg Eine blühende Wiese auf dem noch unbebauten Grundstück an der Kreuzung Ammerländer Straße / Korsorsstraße, diese Vorstellung hatte Vera Beenken (Bürgerverein) schon lange im Kopf. Beim diesjährigen Osterfeuer wurden bei Gesprächen schnell weitere Menschen und Helfer dafür gewonnen.
Heinz Wellmann (Grundstückseigentümer) gab sein OK, Christian Kruse (Landvolk) pflügte die Fläche um, Heiner Meyer (Jägerschaft), Hugo Bley und Vera Beenken brachten die Saat (erhalten von Dr. Josef Kuhlmann, aus dem Biotop-Fonds der Jägerschaft) in die Erde.
Die Brennnesseln an der Garagenrückwand des Nachbarhauses wurden bewusst stehen gelassen, sie sind die Nahrungsquelle für die Raupen der Schmetterlinge.
Trotz Hitze und langer Trockenheit ist die Saat aufgegangen und steht jetzt in voller Blüte.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin