Freitag, 18. Oktober 2019, 04:15 Uhr
Tierschutzverein Ammerland e.V. / Impfaktion

Impfaktion 2019 für Haustiere

539
0
 
Artikel von

Einige Tierarztpraxen impfen zugunsten des Tierschutzvereins Ammerland e.V. - bitte Termin 12.11.2019 vormerken –

Westerstede / Apen / Bad Zwischenahn

Wenn ihr Haustier geimpft werden muss, nutzen Sie bitte den 12. November 2019.

Auch in diesem Jahr organisieren einige Tierarztpraxen im Ammerland einen Impftag für den Tierschutz.

Die Hälfte der Impfeinnahmen aus der Aktion geht als Spende an den Tierschutzverein Ammerland e.V..

Der Vorstand des Tierschutzvereins Ammerland e.V. freut sich sehr über die Wiederholung der Aktion und bedankt sich ganz herzlich bei den Tierärztinnen und Tierärzten, die daran teilnehmen.

Die Impfung wird zum regulären Preis durchgeführt und kostet die Tierhalter somit keinen Cent mehr.

Folgende Tierarztpraxen beteiligen sich an der Spendenaktion:

Apen:
- Kleintierpraxis in Augustfehn, Mozartstr.1, Tel. 04489-9411880
- Kleintierpraxis Dr. Rena Dörnemann in Apen, An der Wiek 4, Telefon: 04489-5356
- Tierarztpraxis Dr. Habben in Augustfehn II, An den Wiesen 15, Telefon: 04489-405789
Barßel:
- Dr.med.vet. Heike Papenhagen, Tideweg 3, Telefon: 04499-921535
Edewecht:
- Sigrid Schröder, Hauptstraße 82, Telefon: 04405-7004
Helle:
- Fachtierärztliche Praxis Dr. Christa Müller in Helle, Am Hufschlag 2a, Telefon: 04403-8811 Rastede:
- Christof Dinse, Richtweg 26, Telefon: 04402-2208
- Kleintierpraxis Rastede, Oldenburger Str. 209, Tel: 04402-9722910
Westerstede:
- Meine Kleintierpraxis Dr. Antje Brinkhoff & Frauke Rohde, Poststr.9, Tel.: 04488-8604074
- Dr. Wesselmann, Am Paradies 4, Tel.: 04488-1200
Wiefelstede:
- Werner Schomaker, Wiefelsteder Str. 31, Spohle, Telefon: 04458-666
- Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Drs. Wilms-Eilers und Drs. Gleumes, Feldtange 18a, Tel.:  
   04402-960111
- Tierarztpraxis Metjendorf, Dr. Katja Schmidt, Mühlengrund 19b, Tel.: 0441-96038338

Alle interessierten Haustierbesitzer sollten sich zwecks Terminvereinbarung rechtzeitig bei einer der Tierarztpraxen melden.

Der Tierschutzverein bedankt sich schon jetzt im Namen seiner vierbeinigen Schützlinge für ganz viele Impftermine. Die Spenden aus dieser Aktion kommen zu 100% den Tieren zugute.

www.tierschutzverein-ammerland.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin