Sonntag, 17. Februar 2019, 18:29 Uhr
CBD Blüten / CBD Blüten kaufen / CBD Öl

CBD Produkte

153
0
 

Jedurtenberg CBD Öl – Anwendungsfelder beim Menschen
CBD ist die Abkürzung für den Wirkstoff Cannabidiol. Gewonnen aus der Cannabispflanze, wird CBD extrahiert und einem Öl beigemengt. CBD ist neben THC (=Tetrahydrochlorid), das bekannteste von über 80 Cannabinoiden, die in der Cannabispflanze enthalten sind. Als Ölextrakt wird CBD auf der ganzen Welt als natürliches Medikament eingesetzt. CBD stellt den direkten Gegenspieler zum THC dar. Mittlerweile gilt CBD-Öl als anerkanntes Mittel gegen eine Reihe von Beschwerden beim Menschen. Besonders in den USA boomt der CBD-Öl Markt und wirft damit auch im europäischen Raum die Frage auf, was es sich mit dem CBD-Öl und der Wirkung beim Menschen eigentlich auf sich hat.
Zuerst einmal hat CBD (=Cannabidiol) keine psychoaktive Wirkung. Ein Mensch wird bei dem Konsum, also nie ein „High“ verspüren. Trotzdem ist es eine aktive Substanz. Die Wirkung von CBD gilt als entspannend, sedierend und schmerzstillend. Viele berichten von erfolgreicher Behandlung ihrer sozialen Phobie, ihrer Zwangsstörung oder allgemeinen Depressionen. CBD-Öl gilt als ernsthafte Maßnahme nicht nur gegen Schmerzen, sondern auch gegen mentale Probleme und Hemmungen. Im Bereich der Schmerztherapie sind Kopfschmerzen und sogar die heftigen „Cluster-Kopfschmerzen“ mit CBD-Öl erfolgreich behandelt worden. Des Weiteren berichteten Epileptiker, sowie Andere mit chronischen Nervenerkrankungen von immensen Verbesserungen nach der Dosierung von CBD-Öl.
CBD Darreichungsform
Cannabidiol wird nicht ausschließlich über Öl aufgenommen. Als Patient haben Sie die Wahl zwischen CBD-Öl, Tabletten, Kapseln und Nahrungsmitteln oder Getränken. CBD kann auch ganz traditionell geraucht oder mit Hilfe einer E-Zigarette verdampft werden.
Spezifische Krankheitsbilder, die mit CBD-Öl therapiert werden können, sind:
Arthrose
Parkinson & Epilepsie
Migräne und allgemeine Kopfschmerzen
Depressionen, soziale Angst, sowie Zwangsstörungen
Insomnia
Die Anwendungsfelder für CBD-Öl sind so vielseitig, wie die Symptome, die behandelt werden sollen, selbst. Sehr wichtig für die Gesundheit des Menschen ist die Qualität des Schlafes, die ein Mensch jede Nacht erhält. Auch hier gibt es positive Berichte, beim Einsatz von CBD-Öl. Der Schlaf ist von besserer Qualität. Er ist erholsamer und das Aufstehen am Morgen fällt nicht, wie gewohnt, schwer.
Nebenwirkungen
Einige Nebenwirkungen von CBD-Öl sind bekannt, die allerdings mit voranschreitender Therapie ausklingen. Es kann zu Irritationen der Mundschleimhäute kommen. Einige meldeten ein Volle-Gefühl, Blähungen und Verdauungsschwierigkeiten. Durchaus kann es zum Anfang auch zu Konzentrationsproblemen oder Ähnlichem kommen. Nebenwirkungen sind jedoch bei konstanten Einnahmen wieder zurückgegangen und nur positive Effekte sind übriggeblieben. CBD wirkt im Körper durch die Bindung an Cannabinoid-Rezeptoren, die im ganzen Körper verteilt sind. Nach der Bindung an die Rezeptoren, werden an diesen Stellen Enzyme aktiv, die zur schmerzstillenden, beruhigenden und angstlösenden Wirkung führen. Selbstverständlich sind zu Anfang dieser neuen Vorgänge im Körper Nebenwirkungen zu erwarten.

Bezugsquellen für CBD-Öl
CBD-Öl oder Tabletten / Kapseln können im Internet günstig gekauft werden. Empfehlen kann ich z.b. diesen CBD Blüten CBD-Öl ist aber auch bei Amazon oder eBay frei verkäuflich. Die Produkte sind ihrer Dosierung nach gestaffelt. Dies sollten Sie beim Kauf beachten, da zu Beginn erstmal eine geringe Dosierung gewählt wird. Wir empfehlen einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Stoffen, die dem Körper zugeführt werden sollen. Dies gilt auch im Falle von CBD, dessen positive Eigenschaften überwältigend sind.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor