Donnerstag, 28. Januar 2016, 13:06 Uhr
Musik / Musikkorps / Konzert

Neue Location - angepasster Sound

765
0
 
Artikel von

Konzert wird in Scheune Gut Altona verlegt.

Wildeshausen / Harpstedt / Dötlingen Das Musikkorps freut sich auf das nächste Jahreskonzert, das die Saison eröffnet: Das Eröffnungskonzert 2016, am 12.03.2016. Ausnahmsweise wird das Konzert in der Scheune Gut Altona abgehalten, da die Halle aus gegebenem Anlass nicht nutzbar ist. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unser Konzert in die Scheune kurzfristig umquartieren dürfen. Unvermeidlicher Weise schränkt es auch etwas ein. Die Zuhörerzahlen der Widukindhalle werden wir wahrscheinlich nicht halten können, da der Platz einfach nicht ausreicht. Deshalb hat der musikalische Leiter Ingo Poth beschlossen, das Programm der Situation etwas anzupassen.

Der erste Teil wird wie immer mit „ernster“ Musik gefüllt, das ist der GEMA-Code für klassische Musik. Diesmal werden sich Solisten präsentieren und Instrumente in den Vordergrund rücken, die sonst eher für den musikalischen Teppich verantwortlich sind.
Der zweite Teil des Konzertes soll der neuen Situation entsprechen und es für das Publikum behaglich machen. Volksmusik steht im Vordergrund und die ernste Ebene wird komplett verlassen. Wir möchten, dass sich unser Publikum wohlfühlt, auch wenn es voll werden sollte und wir alle etwas zusammenrücken müssen (auch die Musiker werden das müssen). Gespräche, Bier und Wein werden dann ausdrücklich gestattet und gewünscht sein. Dies ist eine für das Musikkorps eher unübliche Veranstaltung, doch die neue Location ist eine kleine Herausforderung, auf die wir uns freuen.

Wir bitten Interessierte, sich mit dem Kauf von Karten etwas zu beeilen. Der Vorverkauf wird voraussichtlich am 29.02.2016 enden, damit der Platz bestmöglich eingeteilt werden kann.

Auch jetzt möchten wir bereits hinweisen, dass es sich um eine Scheune handelt, die sonst in den wärmeren Jahreszeiten genutzt wird. Sollte es kalt sein, bitten wir unsere Zuhörer nicht die dünnste Bekleidung zu wählen.

Wir hoffen auf das Verständnis unserer treuen Zuhörer, dass wir die Vorzüge der Halle diesmal nicht haben, und das auch für das Musikkorps eine mühselige Suche nach einer Alternative zum guten Ende gefunden hat.

Weitere Informationen werden über die städtischen Medien mitgeteilt.

Karten für das Konzert gibt es unter www.musikkorpswittekind.de, bei den Orchestermitgliedern und an den bekannten Karten-Vorverkaufsstellen, der Nordwestzeitung, der Wildeshauser Zeitung und beim Verkehrsverein.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin