Freitag, 17. August 2018, 12:03 Uhr
Reise / USA

27.11.18 in der VHS: "USA: Vom Osten mal kosten!"

130
0
 

Amerikas Ostküste von Maine bis Florida - Lichtbildervortrag (W. Leichsenring)

Wildeshausen / Wardenburg / Dötlingen In einem gänzlich verlassenen Dorf namens Lubec, gelegen in der nördlichsten Ecke des Bundesstaates Maine, beginnt die 10.000 Meilen-Tour von Gabriele und Wolf Leichsenring. Auf der anschließenden Reise gen Süden eröffnen sich grandiose Ausblicke auf die Küstenlandschaft des Atlantiks, gepaart mit spektakulären Eindrücken vom Indian Summer im nördlichen Apalachengebiet auf dem Blue Ridge Parkway. Pulsierende Kultur- und Wirtschaftsmetropolen wie Boston, New York City und Washington DC bilden dabei einen spannenden Gegensatz zu den geschichtsträchtigen Städten Charleston und Savannah sowie zur Anlegestelle des legendären Segelschiffs „Mayflower“, das die ersten Pilger nach Amerika brachte. Gleichermaßen kontrastreich präsentiert sich auch das Klima: Nahe Lubec noch frühwinterlich angehaucht, nehmen die Temperaturen mit Ausrichtung nach Key West, dem südlichsten Kontinentalpunkt der USA, allmählich subtropische Züge an.
Mit einer Auswahl eindrucksvoller Bilder nimmt der Referent Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise in die „Neue Welt“.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor