Mittwoch, 15. Januar 2020, 15:13 Uhr
Reisen / Vortrag / Länder

Neuseeland-Vortrag (mit Bildern) am 18.3.20, 19.30 VHS Wildesh.

167
0
 

Neuseeland - Eisige Südinsel Wie aus einem Wattebett ragen die Berggipfel stumm aus den Wolken hervor, die Gipfel der „eisigen Geschwister“ Mount Cook und Mount Tasman, Neuseelands höchste Alpenberge, umgeben von einer imposanten Gletscherwelt.

Wildeshausen / Großenkneten / Dötlingen Eine Natur in „Höchstform“ erlebte das Ehepaar Leichsenring auf seiner Wohnmobilreise über die Südinsel Neuseelands nicht nur in Form von Gebirgen und Eismassen. Vom malerischen Hafenort Picton im Norden der Insel führt die Reise zunächst entlang der Ostküste zur Stadt Kaikoura, einem wahren Paradies für Meeresbewohner aller Art. An der Küste des ehemaligen Fischerdorfes tummeln sich Seelöwen, Delfine und sogar Wale.
Nahe des Städtchens Dunedin geben Pinguine und Seehunde in freier Wildbahn weitere spektakuläre Einblicke in die faszinierende Fauna des Landes, eine Fjordfahrt im weltberühmten Fjordland Nationalpark hingegen eröffnet den Blick auf majestätische Berge und unberührte Wildnis. Übertroffen wird diese Aussicht nur noch vom Rundblick aus dem Helikopter, der mit den Reisenden – hinweg über die Gletscherwelt der neuseeländischen Südalpen – schließlich zum Cape Farewell im Norden der Insel schwebt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor