Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:13 Uhr
Erziehung / Medien / Kinder

Was macht die digitalisierte Welt mit unseren Kindern? (Vortrag)

170
0
 

Erfahren Sie, welchen Einfluss der digitale Medienkonsum auf die Gehirnentwicklung der Kinder hat und wie Sie die Medienerziehung stressfreier in den Griff bekommen können. Am 20.02.18 um 19 Uhr in der VHS Wildeshausen.

Wildeshausen / Cloppenburg / Wardenburg Heute geht fast nichts mehr ohne digitale Medien. Auch wenn uns das ungeheuerlich nutzt, sind wir davon abhängig: im öffentlichen Leben, am Arbeitsplatz und auch in der Freizeit. Die Kinder wachsen also in eine Medienabhängigkeit hinein. Ob sie jedoch im negativen Sinne abhängig werden, hängt davon ab, wie Eltern die Kontrolle über den Medienkonsum ihrer Kinder in den ersten zehn bis zwölf Jahren gelingt. Mit diesem Vortrag wird über die bisherigen Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Forschung zum Einfluss des digitalen Medienkonsums auf die Gehirnentwicklung der Kinder informiert. Mit diesem Wissen ist es möglich, die schwierige Aufgabe der Medienerziehung der Kinder mit weniger Stress in den Griff zu bekommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor