Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:22 Uhr
Kinder / Bildung / Wissen

Einfach nur clever oder doch hochbegabt? Erkennen und Verstehen

259
0
 

Wann ist mein Kind hochbegabt und was bedeutet das? Dieser Abend am 28.02.18 in der VHS liefert viele interessante Antworten zu diesem Thema und sorgt für einen guten Einblick.

Wildeshausen / Wardenburg / Sandkrug Was bedeutet eigentlich HOCHBEGABT? Handelt es sich dabei um die Kinder, die schon mit drei Jahren lesen, aber keine Schere halten können?  Oder könnte es vielleicht auch ein Kind sein, das immer brav und strebsam ist, gute Noten schreibt und mit allen zurechtkommt?
Fällt ein hochbegabtes Kind immer auf und wenn ja, wird es grundsätzlich aggressiv oder zum Klassenclown? Schreiben alle Hochbegabten immer gute Noten, ohne etwas dafür tun zu müssen?
Die Facetten einer Hochbegabung sind extrem vielfältig und oftmals ist es schwer, sie zu erkennen. Leicht ist es dagegen, Irrtümern aufzusitzen oder sich irritieren zu lassen.

- Woran erkennt man Hochbegabung?
- Warum ist es wichtig, ein hochbegabtes Kind als solches zu identifizieren?
- Was kann ein Test bringen?

Diese und andere Fragen werden an diesem Abend erläutert, sodass die Teilnehmenden einen ersten Einblick ins Thema bekommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor