Dienstag, 11. Juni 2019, 18:28 Uhr
Balance / Leben / Alltag

Gedicht zur Wochenmitte

172
0
 

11.6.2019

OL-Osternburg / Dötlingen / Cloppenburg Gedicht zur Wochenmitte:

die Tage
weiter nehmen
wie sie uns
geboten
mit all der
Fülle in uns
zu gutem
auszuloten
ist Aufgabe
genug
in Balance
und klug
sich allem
auch zu 
stellen
möglichst
viel davon
erhellen
zur eigenen
Freude
zu zu stellen
mit der Kraft
die vorhanden
froh zu tun
zu Niemands
Schanden
achtsam sein
im Tun
hin und wieder
ruh'n
nichts zu
über drehen
sich selber
stets auch
zu sehen
auf diese Weise
wird es gehen
das Schönes
wird geschehen
also werde ich
beginnen
nach meinem
Sein zu sinnen
spüren zu mir
innen
was nach aussen
dringt
und mir frohes
bringt

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor