Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:30 Uhr
gewiss / ungewiss / erleben

Gedicht zur Wochenmitte

408
0
 

10.10.2017

Elisabethfehn / Cloppenburg / Oldenburg Gedicht zur Wochenmitte

gewiss
erlebtes ist
erinnert
in die Seele
eingebettet
der Vergangenheit
gegeben
Teil vom
eigenen Leben
mit Sehnsucht
noch umwoben
ins innen
verschoben
ungewiss
ist vor uns
welche Bahnen
nicht zu ahnen
vielleicht vermuten
ohne sputen
kommt nicht
schneller
werden nicht
heller
wartet bereits
unsererseits
mit Sehnsucht
manches ja
auch manches Jahr
was nicht mehr da
aber wunderbar
gewiss ungewiss
noch nicht ist

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor