Montag, 08. Juli 2019, 19:28 Uhr
Skulptur / Kunst

Werk der Woche

333
0
 

8.7.2019

OL-Osternburg / Dötlingen / Wildeshausen Werk
der
Woche

Als Werk der Woche nehme ich heute ein Werk, welches zu meinen neuesten zählt.
Ich war am 3.7.19 im AirbusWerk Bremen und auf dem Rückweg zu meinem Auto, komme ich an einer Baustelle vorbei und entdecke auf einen Schlag 6 Stücke Draht. 3 Stücke schmaler Spanndraht für Steine auf Paletten, von Breding Beton, der ist einfach genial und noch 3 Stücke so...ineinander geflochten, gedreht usw. Die Bauarbeiter bejahten meine Frage, ob ich das nehmen darf. Vorgestern habe ich das mal genau betrachtet und habe aus dem geflochtenen Draht, gesehen, dass sich daraus ein ziemlich langes Stück herausdrehen lässt. Nun hatte ich mal wieder meine Gelegenheit, eine hohe, schmale Figur zu drehen. Den EisenSockel hatte ich noch im Bestand hier und los ging es.
Sie hat sich schon quer gestellt und es war nicht einfach die Figur zu drehen und biegen, bis sie ihre Form hatte. auch die Befestigung am Sockel war ein Geduldspiel. Doch ich habe nicht aufgegeben und sie stand heute Morgen fertig vor mit auf dem Tisch. SIe heißt ---ich bin und werde--- und schwingt sogar.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor