Mittwoch, 14. August 2019, 05:46 Uhr
Zeit / Leben

Gedicht zur Wochenmitte

130
0
 

14.8.2019

OL-Osternburg / Dötlingen / Wildeshausen Gedicht zur Wochenmitte:

Zeit bleibt
nicht stehen
könnte nicht
vergehen
würde alles
zeitlos machen
über keine
Zeit mehr
wachen
die Einteilung
wäre vorbei
wären davon
frei
würden keine
Zeit mehr
nehmen
und genauso
keine geben
alles wäre
gleich soweit
niemand hätte
dann noch
Zeit
das wird heut
schon oft
bemüht
zum Beweis
wie sehr
das Leben
glüht
also wir
haben Zeit
und haben
sie nicht
sind auf
Zeit so
oft erpicht
sollten viel sie
für uns nehmen
anstatt uns
durch sie
im Sein
häufig nur
zu lähmen
das wird schon
mit der Zeit

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor