Dienstag, 21. Juli 2020, 06:59 Uhr
befinden / Gedanken

Gedicht zur Wochenmitte

215
0
 

21.7.2020

OL-Osternburg / Dötlingen / Rastede Gedicht zur Wochenmitte

still
ich höre
höre mich
Gedanken
von allem
gelebten
erfüllten
erfühltem
geplantes
wäge ab
schaue
spüre ob
der Kraft
genug
gerafft
für Tage
die vor mir
hier bei
dir oder
gewesen
Ruhe aus
grenzt ein
was geht
was steht
was verweht
wofür zu
spät obsolet
was ja
was nein
was klar
was war
ich werde
darin gehen
und sehen

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor