Sonntag, 08. März 2015, 19:30 Uhr
Feuerwehr / Blaulicht

Mitgliederversammlung der Feuerwehr Barßel

2662
0
 
Artikel von

Am 06. März 2015 fand in Barßel die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Barßel statt.

Barßel / Feuerwehrhaus Mitgliederversammlung der Feuerwehr Barßel

Am 06. März 2015 fand in Barßel die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Barßel statt. Im Gegensatz zum Jahr 2013, war das Jahr 2014, ein relativ, was die Einsatzzahlen angeht, eher ein ruhiges Jahr, so der Gemeindebrandmeister Uwe Schröder. Musste die Feuerwehr im Jahr 2013 zu 116 Einsätzen ausrücken, waren es im Jahr 2014  51 Einsätze,
die sich in 18 Brandeisätzen, 17 Hilfeleistungen und 16 Fehlalarmen zusammensetzten.
Das Jahr 2014 war trotzdem ein sehr arbeitsreiches Jahr so Schröder. Der An - und Umbau des
Feuerwehrhauses, mit sehr viel Eigenleistung war sehr Arbeitsintensiv. Am 26 September stand die Einweihung an und am 28 September der Tag der offenen Tür. „Mit den Besucherzahlen hatte ich nicht gerechnet“, so Schröder. Er freute sich aber darüber, das viele Bürger und Gäste sich den Um - und Anbau des Feuerwehrhauses angeschaut haben. Er bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit im Jahr 2014.
Im Jahr 2014 wurden 1151 Einatzstunden, 3200 Dienststunden, 800 Stunden Weiterbildung und 140 Stunden für Kommandositzungen geleistet. Der Jugendfeuerwehrwart Axel Bümmerstede und sein Stellvertreter Michael Ebkens und die Betreuer leisteten zusätzlich 270 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 720 Stunden allgemeine Jugendarbeit. Für die Jugendfeuerwehr war es ein sehr erfolgreiches Jahr so Bümmerstede. Sie konnte beim letzen Pfingstzeltlager in Ramsloh in folge das fünfte Mal der Gesamtsieg erreichen. Bürgermeister Nils Anhut bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit und bekam vom
Gemeindebrandmeister Schröder ein Gruppenbild der Feuerwehr. Auch der anwesende Stellvertretender Kreisbrandmeister Arno Rauer überbrachte die Grüße des Kreisfeuerwehrverbandes. Die Kameraden Eike Hoffbuhr, Eugen Hagen und Maik Nehus wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Martin Pyrchalla zum Hauptfeuerwehrmann, Mario Wienhold zum Löschmeister und Thomas Rolfsen zum Hauptlöschmeister befördert.
Ein kleines Präsent bekamen die Feuerwehrkameraden Julian Budde, Engelbert Ebkens jun,
Sven Kinast, Thomas Nüdling, Frank Schröder, Joachim Schulte, Hermann Sybrandts und Thorsten Traskaz. Sie hatten im Jahr 2014 bei keinem Dienst gefehlt. Die Feuerwehr Barßel bestand zum 31.12.2014 aus 59 Kameraden, 2 Kameradinnen, 10 Kameraden der Altersabteilung und 22 Jugendfeuerwehrmitglieder.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor