Sonntag, 01. November 2015, 20:54 Uhr
Jugendfeuerwehr Barßel

Leistugsspange für die Barßeler Jugendfeuerwehr

2077
0
 
Artikel von

Am Sonntag den 01.November 2015 fuhr die Jugendfeuer Barßel nach Asendorf im Landkreis Diepholz, zur Abnahme der Leistungsspange.

Barßel Am Sonntag den 01.November 2015 fuhr die Jugendfeuer Barßel nach Asendorf im Landkreis Diepholz, zur Abnahme der Leistungsspange.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die ein Angehöriger der Jugendfeuerwehr erreichen kann. Im Alter von 15 bis 18 Jahren müssen sie ihr Können und Wissen in der Gruppe unter Beweis stellen. Die Disziplinen sind, Staffellauf, Kugelstoßen, Schnelligkeitsübung, Löschangriff und theoretisches Allgemeinwissen. Die Barßeler Jugendfeuerwehr hat all diese Disziplinen mit Bravur gemeistert. Am Ende wurden sie mit der Leistungsspange ausgezeichnet. Das wochenlange Üben hat sich gelohnt, so Axel Bümmerstede, der Jugendfeuerwehrwart. Er und sein Team haben die Jugenfeuerwehr auf die Abnahme der Leistungsspange vorbereitet. Auch Gemeindebrandmeister Uwe Schröder freute sich über den Erfolg der Jugendfeuerwehr. So Ausgebildet werden sie einmal gute Feuerwehrfrauen und Männer so Schröder.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor