Mittwoch, 04. November 2020, 07:51 Uhr
Krise / Leben / Sein

Gedicht zur Wochenmitte

233
0
 

4.11.2020

OL-Osternburg / Dötlingen / Rastede Gedicht zur Wochenmitte

mit Abstand

sind uns

diese Zeiten

Zeichen Horizont

zu weiten

auch ist uns

wohl so geboten

Kontakte weiter

auszuloten

nicht zu viele

zu verlieren

sich noch für

Menschen

interessieren

ihnen zeigen

wir sind da

selbst im Abstand

noch ganz nah

leihen gegenseitig

Ohr um Ohr

oder stellen Leben

schriftlich vor

lassen merken

alle sind ein wir

atmen wirken

wirklich hier

wir wollen schließlich

stets noch werden

wo auch immer

doch auf Erden

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor