Dienstag, 14. Januar 2020, 08:09 Uhr
Leben / Alltag

Gedicht zur Wochenmitte

267
0
 

14.1.2020

OL-Osternburg / Wildeshausen / Edewecht Gedicht zur Wochenmitte:

manchmal ist
die Sinuskurve
eine Minuskurve
oben und unten
ab und auf
voll daneben
mitten drauf
Leben wie es
nunmal kommt
leicht bis dunkel
oder versonnt
bescheint das
Herz auf das
es leuchtet
oder tränend
Augen uns
befeuchtet
doch um uns
liegt ja auch
das Glück
umfängt jeden
Stück um Stück
ist oft versteckt
in Kleinigkeiten
die jede Faser
wohlig weiten
Worte Gesten
feine Taten
in die wir immer
mal geraten
tragen dazu
ständig bei
sind kostenlos
gratis frei
häufen wir das
in uns an
kommt schlechtes
schwerer
an uns ran

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor