Dienstag, 07. September 2021, 20:05 Uhr
Leben / Arbeit / Gedanken

Gedicht zur Wochenmitte

400
0
 

7.9.2021

OL-Osternburg / Wildeshausen / Rastede Gedicht zur Wochenmitte
Gedanken
ziehen
fliehen
zu mir
fragen
sagen
was wird
die Zukunft
gebiert
präsentiert
bin noch
irritiert
wenig klar
manches wahr
wie manches
war
war immer
ich
bleibt
hoffentlich
werd es mir
bewahren
mir immer
mal verklaren
viele Bilder
tauchen rein
zeigen mir
vergangenes
Sein
lade mich
dazu ein
doch genauso
Neues wird
es geben
ist ja Leben
woran bleib
ich kleben
mit Interesse
und voll Lust
bald hab ich
es gewußt
bin damit
dann
verbunden
bringen mir
die guten
Stunden
strahlen uns
dann schön
entgegen
kommt mir
lieb gelegen

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor