Dienstag, 27. Oktober 2020, 07:44 Uhr
Seele / innen / bei sich

Gedicht zur Wochenmitte

262
0
 

27.10.2020

OL-Osternburg / Rastede / Dötlingen
innen
drinnen
wie von
Sinnen
kein
entrinnen
doch
gewinnen
lebendig frei
sich schwimmen
Grenzen
lassen
mit Weite
prassen
eckenlos
Seele bloß
bei sich
allein
für alle
sein
immer
jetzt und
pur
wesentlich
in Freude
Dur
LIEBE
nur
Basis
immer da
Wunder
um Wunder
bar und nah
wer versteht
spürt es geht
nie zu spät

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor