Sonntag, 03. September 2017, 12:27 Uhr
Brücken schlagen

"Kunst im Kesselhaus" in der Brennerei Hilbers

Oldenburg Am Freitag, dem 1. September, wurde die fünfte Gemeinschaftsausstellung zum Thema "Brücken" in der Alten Brennerei in Etzhorn eröffnet. 
Die Familie Hilbers hat wirklich ein Kleinod geschaffen. Eine tolle Idee, Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu geben, Werke zu schaffen und diese wiederum in einem nicht alltäglichen Rahmen zu präsentieren. 

Birgit Schumacher, Künstlerin, Kalligraphin nutzt diesen Abend ebenfalls. Ihre Werke, die sich wunderbar in das Thema "Brücken" einreihen, möchte sie verkaufen und den Erlös der neugegründeten Trauergruppe "Trostreich" in Oldenburg zur Verfügung stellen.
Jutta und Fred Epding aus Etzhorn sind ehrenamtlich sehr aktiv in der Betreuung trauernder Menschen. Kinder, aber auch Erwachsene, stehen nach dem Verlust eines lieben Menschen plötzlich vor einem großen schwarzen Loch. Zu lernen, mit der Trauer umzugehen, sie anzunehmen und aus dem Loch wieder herauszukommen, dabei hilft die Trauergruppe "Trostreich" in Oldenburg.
Fotoalbum von Bürgerverein Etzhorn
17
0

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Fotografin

Ähnliche Bilderstrecken

Es wurden keine passenden Bilderstrecken gefunden.
mein-oldenburg.de | Alle Nachbarschaftsportale
Es wurden keine passenden Bilderstrecken gefunden.
mein-oldenburg.de | Alle Nachbarschaftsportale