Freitag, 09. August 2013, 07:41 Uhr
Nordenhamer Stadtl(i)eben Qualität mit Herz

Koch-Show auf Marktplatz

4374
1
 

Tolles Wetter und der Wochenmarkt Nordenham ist der GRÖSSTE Wochenmarkt in der Wesermarsch

Nordenham Ich habe Bilder vom Teil eins der Kochshow gemacht http://www.mein-nordenham.de/Fotos/Wochenmarkt-mit-Live-Kochshow_3933/ .

Der ausführliche Bericht NWZ ist unter

ww.nwzonline.de/wesermarsch/kultur/pfannkuchen-salto-in-der-mobilen-kueche_a_8,2,3899414739.html


zu finden. Von dort kommt auch zum Film.
(Link oben in die Adresszeile kopieren und noch ein w davor setzen)

Vorinformationen aus der NWZ:

Wer an diesem Freitag den Nordenhamer Wochenmarkt besucht, kann sich auf Köstlichkeiten freuen: Die Live-Koch-Show, zu der Nordenham Marketing & Touristik einlädt, wartet mit Leckereien auf, die aus Produkten des Wochenmarktes hergestellt werden. Zwei Profiköche schwingen jeweils ab 9.30 Uhr und ab 11 Uhr den Kochlöffel. Marktmeisterin Regina Lindhorst wird die Markthändler um Zutaten bitten, aus denen die Köche dann spontan etwas Schmackhaftes zubereiten werden. Sind die Drei-Gänge-Menüs fertig, darf das Publikum probieren. Dettmar Neels wird die Koch-Show moderieren. Zwischen den Kochrunden wird zudem das ?Wochenmarkt-Sandwich?, eine Kombination vieler Marktprodukte, vorgestellt.

Die Wochenmarktaktionen sind Teil des Projektes ?Nordenhamer Stadtl(i)eben ? Qualität mit Herz?, mit dem NMT in diesem Jahr Preisträger der niedersächsischen Cityoffensive ?Ab in die Mitte!? geworden ist. Am 16. August geht es weiter mit dem ?Tresenwechsel?, wenn vier Nordenhamer Einzelhändler und Dienstleister bei den Wochenmarktbeschickern ins Praktikum gehen.

+-+-+-+-

Der NWZ- Film (an das fehlende w denken, wenn man in die Browserzeile kopiert hat)

ww.nwzonline.de/videos/kochshow-auf-dem-wochenmarkt_a_8,2,3856407358.html

+-+-+-+-


Ziel der City-Offensive ist es, die Innenstädte auf Herausforderungen wie den demografischen Wandel und die Konkurrenz aus dem Internet vorzubereiten. ?Wir wollen die Einzelhändler fit machen, gegen die Übermacht aus dem Internet anzukommen?, sagt Ilona Tetzlaff. Dafür haben sie und ihre Mitarbeiter sich eine Menge vorgenommen.

+-+-+-

Luftballons, Oldtimer und Mitmachzirkus
Ab In Die Mitte Stadtmarketing sucht weitere Gruppen für Hauptveranstaltung

Nordenham - Wenn am Sonnabend, 7. September 2013, erstmals ein landesweiter ?Ab-in-die-Mitte?-Tag stattfindet, steht die Nordenhamer Innenstadt im besonderen Fokus: Hier findet von 11 bis 13 Uhr die Hauptveranstaltung statt.

Als sechsmaliger Preisträger und zuverlässiger Partner der niedersächsischen City-Offensive haben sich die Organisatoren für Nordenham als Standort ausgesprochen. Neben Mitgliedern der Wettbewerbslenkungsgruppe und der Landes-Sponsoren wird auch der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies vor Ort sein, um sich ein Bild von den bisherigen und diesjährigen Aktionen zu machen. Er wird, genauso wie Bürgermeister Hans Francksen, mit Gästen und Projektleitern über ?Ab in die Mitte!? und die Bedeutung dieser Initiative für die Innenstädte sprechen.

Filme und Fotos der anderen Preisträgerkommunen Cloppenburg, Dannenberg, Hitzacker, Uelzen, Hildesheim, Westerstede, Königsluther und Lohne geben einen vielfältigen Eindruck der Projekte 2013. Den Abschluss bildet der Startschuss zum Wettbewerb ?Ab in die Mitte! 2014?.

Nordenham Marketing & Touristik (NMT) als Organisator des Rahmenprogramms hat bereits für einige Aktionen feste Zusagen: Der Zirkus Fantaasi des SV Nordenham wird mit Einrädern und Mitmach-Jonglage vor Ort sein, eine Tanzschule ist dabei, Oldtimer rollen durch die Fußgängerzone, und die Einzelhändler sind aufgerufen, auf Aktionstischen draußen zu handeln. An einer Fototstation können sich Besucher mit ?Ab-in-die-Mitte?-Produkten wie Fahnen, Badeenten und Krönchen selbst fotografieren. Beim Ballonwettbewerb steigen gegen 12.45 Uhr Hunderte orangefarbener Ballons mit Grüßen aus Nordenham nach Niedersachsen in die Luft.

NMT sucht nun noch weitere Vereine und andere Gruppen, die sich an diesem Tag von 10 bis 13 Uhr in der Fußgängerzone präsentieren möchten. Ziel soll es sein, so NMT-Geschäftsführerin Ilona Tetzlaff, eine möglichst breite Vielfalt des Nordenhamer Freizeitlebens zu zeigen. Wer Interesse hat mitzumachen, kann sich unter Telefon 93640 oder per Mail info@nordenham.net bei NMT melden. Die Teilnahme ist kostenfrei, es können einige Pavillons zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: NWZ 27. August 2013
http://www.mein-nordenham.de/NWZ/Luftballons-Oldtimer-und-Mitmachzirkus_622202577458/

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin