Freitag, 27. Oktober 2023, 06:53 Uhr
Tierschutzverein Ammerland e.V. / Spenden / Impfaktion

Auch 2023: Impfaktionstag der Tierarztpraxen

593
0
 
Artikel von

Viele Ammerländer Tierarztpraxen spenden zugunsten des Tierschutzvereins Ammerland e.V.

Wiefelstede / Edewecht / Rastede

Wenn ihr Haustier geimpft werden muss, nutzen Sie bitte den 23. November 2023.

Die Hälfte der Impfeinnahmen an diesem Tag geht als Spende an uns. Darüber freuen wir uns sehr und sagen ganz herzlichen Dank an die Tierärztinnen und Tierärzte, die an dieser Aktion teilnehmen. Ebenso bedanken uns schon jetzt bei allen Tierhalter*innen, die durch ihren Impftermin diese Spende ermöglichen.

Die Impfung wird zum regulären Preis durchgeführt und kostet die Tierhalter somit keinen Cent mehr. Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich.

Folgende Tierarztpraxen beteiligen sich an der Spendenaktion:

Apen:
– Kleintierpraxis in Augustfehn, Mozartstr.1, Telefon: 04489-9411880
– Tierarztpraxis Dr. Habben in Augustfehn II, An den Wiesen 15, Telefon: 04489-405789
Bad Zwischenahn:
– Tierärztliche Praxis Ofen, Dr. Hartmut Wilken, August-Hinrichs Str. 6, Telefon: 0441-8007045
Barßel:
– Dr.med.vet. Heike Papenhagen, Tideweg 3, Telefon: 04499-921535
Rastede:
– Christoph Dinse, Richtweg 26, Telefon 04402-2208
– Kleintierpraxis Rastede, Oldenburger Str. 209, Telefon: 04402-9722910
Westerstede:
– Meine Kleintierpraxis Westerstede Dr. Antje Brinkhoff & Frauke Rohde, Poststraße 9a, Telefon 04488-8604074
Wiefelstede:
– Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Drs. Wilms-Eilers und Drs. Gleumes, Feldtange 18a, Telefon: 04402-960111
– Werner Schomacker, Wiefelsteder Str. 31, Spohle, Telefon: 04458-666

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin