Montag, 09. Juni 2014, 20:04 Uhr
Neuenburger Kunstwoche

31. Neuenburger Kunstwoche

3259
0
 

Fünf Künstler arbeiten zum Thema Relief

Nordenham / Neuenburg Das Relief hebt sich plastisch vom Hintergrund ab, löst sich aus der Fläche und steht damit als Kunstform zwischen Malerei und Skulptur. „Relief – Kunst die aus der Fläche kommt “, lautet auch das Thema der 31. Neuenburger Kunstwoche, die vom 23. bis 29. Juni stattfindet. In dieser Woche werden fünf KünstlerInnen zum Thema „Relief“ arbeiten. Die Künstler, die dann nach Neuenburg kommen werden, wurden jetzt von einer Jury ausgewählt: Angela Hiss aus Düsseldorf, Doris Hansen   aus Berlin, Lothar Seruset aus Lentzke (Brandenburg), Udo Richter aus Pepelow (Landkreis Rostock) und Katrin Beger-Merla aus Darmstadt.
Während der 31. Kunstwoche wird rein vom technischen Ansatz her geschweißt, montiert, gegossen, geformt, und gemalt. Künstlerin Katrin Beger-Merla beispielsweise schafft eine „plastische Leinwand“, Metallbildhauer Udo Richter einen Aluminiumkunstguss als Reliefplatte. 
Der Sonnabend und Sonntag, 28.06.2014, ab 17.30 Uhr und 29.06.2014, ab 14.30 Uhr, ist dem Austausch mit Gästen der Kunstwoche vorbehalten. An diesen Tagen werden die Künstler ihre in Neuenburg eingerichteten Atelierwerkstätten der Öffentlichkeit zugänglich machen, ihre Kunstaktionen darstellen sowie Fragen von Besuchern beantworten. Zusätzlich wird es noch ein musikalisches  Rahmenprogramm beim Vereenshuus Neuenburg (Urwaldstr. 37) geben.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor