Freitag, 11. September 2009, 09:55 Uhr
Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

2777
0
 

Wir haben uns die Orgelempore St. Hippolyt ansehen

Blexen Wir haben uns die Orgelempore St. Hippolyt ansehen; vgl. auch Albumsbilder. Wie angekündigt, konnte die Orgel auch selbst ausprobiert werden. Herr Kreiskantor Kirchberg hat super erklärt und gespielt. Besonders spannend waren die Solotöne und die Erläuterungen, wie und wo sie entstehen. Die zwei Stunden sind wie im Fluge vergangen. NWZ 11.09.2009 Turmbesteigung und Führung in St. Hippolyt BLEXEN - Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Blexen lädt für Sonntag, 13. September, anlässlich des "Tags des offenen Denkmals" zu Kirchenführungen und Turmbesteigungen in die St.-Hippolyt-Kirche ein. Die Führungen beginnen um 11.15 Uhr. Eine kleine Fotoausstellung im Gotteshaus zeigt den Kirchenraum vor der im Jahr 1965 vorgenommenen Restaurierung. Von 15 bis 17 Uhr ist auch die Orgelempore geöffnet. Kreiskantor Johannes Kirchberg erläutert die Orgel und gewährt Einblicke in das Instrument. Der Tag des offenen Denkmals schließt um 17 Uhr mit Orgelmusik. Quelle: NWZ vom 11.09.2009 und hier im Portal http://www.mein-nordenham.de/NWZ/Turmbesteigung-und- Fuehrung-in-St-Hippolyt-_4581916/ hier kann man sich ganz allgemein informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Orgel

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin