Freitag, 30. Juni 2017, 07:20 Uhr
Bahnhofsumfeld

Böse Falle Bahnhofsumfeld

674
3
 

+-+-+- 2. August: Fast alle Betonklötze erstrahlen in knalligem GELB. Für Seheingeschränkte ist die böse Falle entschärft worden

Nordenham / Brake Donnerstag, 27. Juli:
Bei Nieselregen (wie eben) hat jeder Brilllenträger Probleme, die Betonklötze zu erkennen...
NWZ 27. Juli Zitat: "Doch an diesem Donnerstag soll eine Baubesprechung stattfinden, sagt Tim Lorenz. Da werde er das Thema gern einbringen. „Wir gucken uns das noch einmal an und überlegen, ob wir die Situation verbessern können“, verspricht er"

Die Umbauarbeiten Bahnhofsumfeld Nordenham laufen. Die Treppe ist weg. Besser über die Drift auf der Straße runter. Ist alles total verstellt und eng; Bauzaun. Ich komm durch; Leute mit Rollstuhl/Rollator?

Die Betonklötze kann man leicht übersehen (auch wenn man noch gut sieht) und stolpert. Auf Facebook habe ich noch mehr Bilder usw.eingestellt.

Mein Vorschlag wäre:

mindestens die Betonklötze knallgelb anzustreichen.

Kurzfristig beim Parkplatz direkt am Bahnhof Behindertenparkplätze auszuweisen. So ist den Mobilitätseingeschränkten, die mit Auto zum Bahnhof kommen, geholfen.

Stations-Steckbrief Nordenham
und da die Bilder P+R Anlage Ost 01 (15 P+R Plätze) anklicken.

+-+-+-

Auch am Bahnhof Bremen wird gebuddelt......

In der Sommerausgabe "Unterwegs" von der Nordwestbahn werden die Baumaßnahmen am Bremer Hauptbahnhof auf Seite 5 sehr gut erläutert. Kann man sich immer in der RS4 mitnehmen.

https://www.nordwestbahn.de/de/regio-s-bahn Internetauftritt ist neu gestaltet worden

https://www.nordwestbahn.de/de/regio-s-bahn/freizeit/fahrgastmagazin-unterwegs
Text von Seite 5 Sommer-Ausgabe:

Nach den Reparaturen im letzten Jahr werden seit 22. Juni in einer umfangreichen Baumaßnahme bis zum 10. September 2017 über elf Wochen die Weichen, Bögen und Kreuzungen der Straßenbahngleise ausgetauscht und in der Bahnhofstraße am Vorplatz des Bremer Hauptbahnhofes die Gleise komplett erneuert. Parallel dazu wird auch das Blindenleitsystem auf den Haltestellenflächen modernisiert und die Lage der Fahrgastunterstände so verändert, dass Reisende künftig schneller und besser ein- und aussteigen können. In der zweiten Bauphase, die am 29. Juli beginnt, finden zwei so genannte Power-Wochenenden statt: Vom 11. bis 13. sowie vom 18. bis 20. August 2017 starten die Arbeiten jeweils am Freitag um ca. 20 Uhr und enden mit Betriebsschluss am Sonntag. Während der Bauarbeiten kommt es zu Umleitungen aller Buslinien, die den Hauptbahnhof bedienen, inklusive der Regionalbusse.

Die Straßenbahnlinien werden nur während der Power-Wochenenden umgeleitet.

Zusätzlich fahren Ersatzbuslinien. Fahrgäste sollten für ihre Reise von bzw. zum Bremer Hauptbahnhof einen etwas längeren Fußweg einplanen. Die geänderten Fahrpläne und Ersatzhaltestellen finden Reisende in den Vitrinen der Haltestellen, auf der Website der BSAG unter

http://www.bsag.de  (da sind die ausführlichsten Informationen zu Bussen und Straßenbahnen Bremen zu finden)

http://www.vbn.de (VBN hat Geburtstag - GOP besuchen lohnt sich! Kostenlos anreisen und Geburtstagsgeschenk )

sowie in der VBN-App

Textquelle Nordwestbahn - Netz & News | 5



Leserkommentare (3)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin