Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:49 Uhr
Schützenbund Wesermarsch / JHV / Ehrenbrief

Jahreshauptversammlung 2016 des Schützenbundes Wesermarsch

1204
0
 
Artikel von

Ehrenbrief für Christa Ramke

Elsfleth Der Kreisdachverband Schützenbund Wesermarsch rief und alle, alle kamen - zumindest die Delegierten der 19 Mitgliedsvereine des Schützenbundes. Veranstaltungsort der Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2016 war das Schützenhaus in Elsfleth, wohin der Schützenbund eingeladen hatte.

Der reguläre Luftgewehrstand war komplett ausgeräumt, um die vielen Tische und Stühle für die Delegierten der Mitgliedsvereine aufnehmen zu können und im Clubraum davor wartete von den Vereinsdamen aufgebaut ein riesiges Kuchenbüffet auf die ausgehungerten Delegierten, die es jedoch im Laufe der Sitzung nicht schafften, der Kuchenmassen Herr zu werden.

Kurz nach 15 Uhr konnte der neue Kreispräsident Henning Belitz die Tagung eröffnen und außer den Delegierten auch verschiedene Gäste begrüßen, dabei den stellvertretenden Elsflether Bürgermeister Volker Osterloh, den Vorsitzenden des Kreissportbundes Wilfried Fugel und den neuen Pressewart des Bezirksdachverbandes Oldenburger Schützenbund, Benjamin Stanke, der hier seinen Antrittsbesuch absolvierte.

Nach der einleitenden Begrüßung durch den Vorsitzenden des Elsflether Schützenvereins Heinrich Gilster und den Grußworten der auswärtigen Gäste wurde von Präsident Henning Belitz tief bewegt in der Totenehrung unter anderen dem kurz nach der Wahl zum Vize-Präsidenten des Schützenbundes Wesermarsch verstorbenen Kurt Stührmann vom SSV Weserdeich gedacht.

Danach ging es weiter mit zahlreichen Ehrungen von platzierten Teilnehmern an den Landesmeisterschaften und an den Deutschen Meisterschaften sowie mehreren „Mehrfachkämpfern", die sowohl an Landesmeisterschaften als auch an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatten. Die Mehrfachteilnehmer erhielten außer der Sporturkunde zusätzlich noch ein Essenspaket mit einer flüssigen Spezialabfüllung zum Nachspülen. Das hatten sie sich redlich verdient. Auch Funktionäre in Vereinen erhielten als Anerkennung eine Ehrenurkunde, so Ute Hülstede, Ingrid Marburg und Siegried Sommer vom Schützenverein Reitland.

Auch die Mannschaftsvertreter der Rundenwettkampfsieger erhielten von Wettkampfleiter Hergen Heinemann ihre Pokal-Auszeichnungen. Herausragend waren da die Ergebnisse von Moorriem und Nordenham bei den Senioren mit 890,33 Ringen bzw. 889,83 Ringen und Reitlands Seniorinnen mit 889,5 Ringen im Schnitt sowie die je 300 Ringe (das sind zweimal mehr als im Vorjahr) von dreimal Christa Ramke, zweimal Siegried Sommer, zweimal Dietrich Wilkens, Hartmut Wilkens, Henning Belitz und auch Heiko Schröder-Hayen hatte 300 Ringe.

Eine besondere Ehrung für ihre Verdienste im letzten Jahr erhielt die amtierende Schützenkaiserin Christa Ramke vom Moorriemer Schützenverein: den selten vergebenen Ehrenbrief des Schützenbundes Wesermarsch. Sie hatte im letzten Jahr allein vier Landesrekorde mit dem KK-Gewehr auf 50m und 100m aufgestellt und wurde auch noch Deutsche Meisterin mit dem KK-Gewehr 100m mit Zielfernrohr mit nicht mehr zu schlagenden 300 Ringen.

Kreissportleiter Volker Kächele berichtete von den Erfolgen in den 19 Wesermarschvereinen im letzten Jahr und war zufrieden, dass alle 19 Vereine Teilnehmer an den Kreismeisterschaften in den 21 verschiedenen Disziplinen gestellt hatten. 508 Starter waren in den sechs Veranstaltungsorten gemeldet, allerdings hatten 15% der Teilnehmer ihren Start nicht angetreten. Das fand der Kreissportleiter verbesserungsfähig

Nun stand noch die Klärung der spannenden Frage nach dem neuen Bundeskönigshaus auf dem Tagungsprogramm. Vor der Sitzung hatten zahlreiche Majestäten und ihre Hofdamen und Ritter die Möglichkeit zum Königsschuss auf dem Elsflether Nebenschießstand genutzt - doch es kann nur eine Königin und nur einen König geben.

Schützenkönigin 2016 des Schützenbundes wurde mit einer perfekten Zehn auf der Wildscheibe wiederum Jutta Ringk (SSV Nordenham), die den Titel schon im Vorjahr erreichen konnte und davor schon 2 Hofdame war, 1. Hofdame wurde dieses Mal erneut eine Nordenhamerin, die 2. Vorsitzende der Sportschützen Nordenham Edith Berner und 2. Hofdame wurde Anne Schröder-Heyen vom Moorriemer Schützenverein.

Der Schützenkönig 2016 nutzte anscheinend den „Heimvorteil", es wurde Holger Schelske vom Schützenverein Elsfleth, 1. Ritter wurde erneut ein Mitglied der Sportschützen Nordenham, Jugendleiter Manfred Neumann, und komplettiert wurde das Königshaus mit dem 2. Ritter Werner Jürß, der ebenfalls dem gastgebenden Elsflether Schützenverein angehört.

Auf der Tagesordnung standen dann noch Neuwahlen, denn nicht nur der vakante Posten des Vize-Präsidenten musste neu besetzt werden, auch der stellvertretende Sportleiter Gerold Diers und der Jugendleiter Hartmut Hansen traten für diese Posten nicht wieder an.

Wieder gewählt wurde die Damenleiterin Heike Raddatz vom Moorriemer SV, Bogenleiterin Melanie Kieselhorst vom Braker SV, Schriftführerin Barbara Kerstein vom SV Reitland und Pressewart Wilfried Wittkowsky vom SSV Nordenham. Neu ins Präsidium ist dann Michael Osterloh vom Moorriemer SV als Vize-Präsident gewählt worden. Als neuer Jugendleiter darf Andreas Böning vom SV Golzwarden die Geschäfte übernehmen und die Aufgaben des stellvertretenden Sportleiters übernimmt Olaf Buhlrich vom SV Oberhammelwarden. Dem beratenden Beirat gehören in Zukunft Günter Hadeler, Fritz Büsing und Manfred Hagen an.

Die Delegierten legten für die nächste Jahreshauptversammlung den 04. Februar 2017 in Burhave fest. Weitere Terminfestlegungen sind auf der Terminseite zu finden, darunter die gemeldeten Schützenfeste.


Zahlreiche Bilder können über die Schützenbund-Homepage unter www.schuetzenbund-wesermarsch.de gefunden werden.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor