Sonntag, 19. September 2010, 17:41 Uhr
Haus / Rastede / alt

Im Wandel der Zeit

3787
2
 

Unser Haus und seine Veränderung in den letzten 100 Jahren!

Rastede / Rastede/Hankhausen Im Zuge von Renovierungsarbeiten habe ich einige alte Bilder von unserem Haus gefunden und möchte sie hier gerne zeigen. Wie sich so ein Haus doch in 100 Jahren ändert. Das Haus ist von Anfang an im Eigentum der Familie meines Mannes, wurde um 1872 erbaut und ursprünglich als landwirtschaftlicher Betrieb mit kleinem Kolonialwarenladen und einer Schankwirtschaft geführt. Die Namensänderungen über der Haustür sind dadurch erklärbar daß die Familie meines Mannes fast immer weibliche Nachkommen hatte und diese dann einen Mann mit anderen Nachnamen geheiratet haben. Der Name Ahlers auf dem aktuellen Bild ist der des Großvaters meines Mannes, seit er die Gastwirtschaft geführt hat ist der Namenszug nicht wieder geändert worden und soll auch so erhalten bleiben. Damals war die Oldenburger Straße noch ein Sandweg und es fuhren viele Pferdefuhrwerke von Oldenburg nach Rastede und zurück und die Schankwirtschaft mit kleinem Kolonialwarenladen wurde gerne zu einer Pause angesteuert. 1912 wurde ein Teil des alten Hauses entfernt und das heutige eigentliche Haupthaus gebaut. Zu der Zeit wurde die Oldenburger Straße auch geklinkert, auf dem Bild erkennt man daß damals auch auf der anderen Straßenseite noch große Bäume standen die dem Ausbau der Oldenburger Straße dann ein paar Jahre später zum Opfer fielen. In das neue Haus wurde nun eine Gastwirtschaft mit eingebaut, gekegelt wurde damals noch im Garten, draußen auf einer Holzbahn. 1962 wurde dann eine richtige Kegelbahn gebaut in der die ersten Jahre aber die Kegel immer noch von Hand aufgestellt wurden. Dies wurde meist von ortansässigen Jugendlichen erledigt die sich damit ein paar Mark verdienten. Mitte der siebziger Jahre wurde die Kegelbahn mit einer Elektronik ausgestattet die bis zum heutigen Tage noch funktioniert und auch noch genutzt wird. 1993 haben mein Mann und ich das Dachgeschoß des Hauses zu einer Wohnung ausgebaut in der wir seit 1994 wohnen. Wenn ein Haus so alt wird gibt es immer neue Dinge zu entdecken und ich werde sicherlich noch auf andere Fundstücke zurückkommen und darüber berichten. Da hier nur 3 Fotos eingefügt werden können, habe ich für Interessierte noch zwei weitere in ein Album eingefügt.

Leserkommentare (2)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft