Mittwoch, 13. April 2011, 18:34 Uhr
Vandalismus / FDP / Liberalismus

Vandalismus im Ortszentrum

2222
1
 

Die FDP hatte 2008 damit begonnen, die BürgerInnen mit einem Info-Kasten zu informieren. Dieser wurde jetzt demoliert :-(

Rastede / Rastede - Zentrum (Oldenburger Straße) Was soll das? Ist es Missfallen an der Politik? Die der Bundes- oder Landesregierung? Oder doch die der Liberalen im Gemeinderat? Ist es am Ende Hass gegen den bekennenden Homosexuellen Dr. Westerwelle? Eines ist sicher: es ist eine völlig sinnlose Aktion! Privat finanziert und ehrenamtlich aufgebaut steht seit 2008 ein Schaukasten mit aktuellen Informationen an der Oldenburger Straße. Der Ortsverband pflegt diesen mindestens einmal im Monat mit Neuigkeiten. Zwischen dem letzten Aushang am 15. März (Einladung zur Information über den Torfabbau) und dem heutigen Tag (13. April) wurde die Scheibe eingeschlagen, der Kasten sieht dementsprechend aus. Für liberale gilt ein Grundsatz: "Ich teile Ihre Meinung nicht, ich werde aber bis zum letzten Atemzug kämpfen, daß Sie Ihre Meinung frei äußern können" (Voltaire) Es wäre zu schön, wenn die Vandalen sich einer Auseinandersetzung stellen würden - ich fürchte nur, diesen Mut haben die oder der feige Zerstörer nicht. Schade!

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor