Dienstag, 09. März 2010, 15:16 Uhr
Schweinchen in der Scheune gejagt

Schweinchen-Jagd endet in der Scheune!

2416
1
 

Bericht von Rainer Felber, der die 4.Etappe live miterlebt hat.

Rastede / Rastede / Erlte Die 4te und letzte Etappe der http://www.winter-tour.de, eine vereinsübergreifende Veranstaltung für alle Boulespielerinnen und Boulespieler im Nordwesten Deutschlands, ist am 6. März in der www.boule-scheune-erlte.de beendet worden. Gespielt wurde in festen Doppel- oder Triplett-Teams mit je 4 Spielen pro Etappe. Zugelassen waren die üblichen Kugeln, außer Rumkugeln oder Mozartkugeln! Bei allen 3 vorhergehenden Etappen waren wir dabei, bei jedem Wetter. Start im November in Jever, Dezember in Wilhelmshaven, Januar in Oldenburg. Die Wintertour ist eben etwas für Allwetterbouler! Die 4te Etappe sollte in Varel sein, doch der Vareler Bouleverein konnte die Bespielbarkeit seiner Bouleplätze nicht garantieren und sagte ab. Ja, der Winter 2009/10 forderte so seine Opfer. Da boten die Erlter Boulefreunde für den Abschluss der Wintertour ihre Boule-Scheune an. Also fuhren wir am Samstag Richtung Visbek durch die verschneite Landschaft nach Erlte. Fanden die Boule-Scheune und waren erstaunt! Wir fanden vor, 12 sandige Spielflächen in einer großen Scheune, wo vormals Bullen und Schwein(chen) hausten. Im Vorraum, geteilt in Nicht- und Raucher, eine Küchenecke und Tisch und Bänke, gab es erst mal einen Kaffee zum Aufwärmen und für die Kugeln - Aufwärmplätze am Kaminofen. Um 11.00 Uhr ging`s dann an den Start der ersten von 4 Runden. In den Pausen zwischen den Spielen wärmten wir uns auf, versorgt mit Getränken und Kuchen von den Boule-Freunden der Boule-Scheune. Mussten wir uns bei der ersten Etappe noch mit dem Trostpreis - einer Topfblume - zufrieden geben, so landeten wir am Schluss zumindest schon verteilt im unteren Drittel - bei 78 Teilnehmern. Zum Abschluss des Wettkampfes um die Punkte waren alle wieder vereint beim Grünkohlessen. Zufrieden und froh mit diesem Erlebnis, auf der Wintertour viele neue und nette Boulespielerinnen und Boulespieler kennengelernt und in einer "Boule-Scheune" gespielt zu haben, ging`s zurück nach Rastede. Und ganz sicher ist ....... bei der Wintertour 2010/11 sind wir wieder dabei!!!

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft