Dienstag, 31. März 2015, 17:28 Uhr
Cantiamo / Good News / Neuer Chor Metjendorf

Musikalisch durch 500 Jahre

1173
0
 
Artikel von

Metjendorfer Chor „Cantiamo“ tritt in zwei Kirchen auf

Wiefelstede / Oldenburg / Metjendorf Der bereits vor 21 Jahren gegründete Chor „Good News“ (später „Neuer Chor Metjendorf“ genannt) heißt seit Jahresbeginn auf Wunsch seiner Mitglieder, „Cantiamo“, was so viel bedeutet wie „Wir singen“. Das soll auch weiterhin das Motto des Ensembles sein. Zurzeit wird der Chor von Teresa Kedra-Cohrs geleitet.

Zu seinem Repertoire gehören weiterhin geistliche Lieder, klassische Gesangsstücke, Lieder der Renaissance und auch Popstücke. Auch in diesem Jahr sind wieder einige Auftritte sowie eine Chorfreizeit geplant.

Aktuell stehen zwei Konzerte im April auf dem Plan, bei denen der Chor seine Zuhörer mitnimmt auf eine abwechslungsreiche Zeitreise durch deutsche, englische, französische, italienische und plattdeutsche Chormusik aus 500 Jahren – von getragen bis fetzig. Termine sind am Sonnabend, 11. April, 17 Uhr, in der St.-Josef-Kirche, Westerholtsweg, in Bümmerstede sowie am Sonntag, 12. April, 17 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche, Eupener Straße in Dietrichsfeld. Der Eintritt ist jeweils frei, über eine Spende, die einer karitativen Einrichtung zugutekommt, freut sich der Chor.

Chorproben finden immer dienstags ab 20 Uhr im Gemeindehaus Metjendorf, Schulweg 6c, statt. Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin