Dienstag, 20. November 2018, 11:51 Uhr
Konzert / Musik / Advent

Stimmungsvolles Adventskonzert in St. Johannes

214
0
 

Das Sinfonische Blasorchester Mediante lädt nach Wiefelstede zum Adventskonzert ein.

Wiefelstede / Metjendorf / Rastede Am Sonntag, den 9. Dezember 2018 um 17 Uhr lädt das Blasorchester Mediante e.V. aus Wiefelstede unter der Leitung von Rudolf Hölzel zu einem vorweihnachtlichen Adventskonzert in die St. Johannes Kirche, Kirchstr. 6, nach Wiefelstede ein.

Der „Bolero de Noel“ von Suzanne Welter, der die zwei völlig verschiedenen Melodien des bekannten „Drummer boy“ mit der von Maurice Ravels „Bolero“ verbindet, entführt die Zuhörer in spannende neue Klangwelten der sinfonischen Blasmusik. Ebenso die „Premiere Symphonie de Noel“ von Michel R. DelaLande, die zu den von Orchestern eher seltener aufgeführten Werken gehört.

Aber auch über vertraute Klänge der besinnlichen Zeit können sich die Zuhörer freuen. Zu Gehör kommen u.a. auch das „Wachet auf“ und „Jauchzet, frohlocket“ aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, „Macht hoch die Tür“ (Bearbeitung Jan deHaan), „Panis angelicus“ bearbeitet von Philipp Sparke, Antonio Vivaldis „Winter“ arrangiert von Steve Courtland sowie weitere bekannte Melodien.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden für die weitere musikalische Arbeit des Orchesters werden erbeten. Das Orchester freut sich stets über neue Mitspieler, geprobt wird mittwochs um 19:30 Uhr in der Oberschule Wiefelstede.

www.orchester-mediante.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin