Dienstag, 05. September 2017, 19:53 Uhr
Was die Natur nicht alles so hergibt.

Riesiger Pilz.

390
0
 

Baumpilz gibt ein interessantes Fotomotiv.

Wiefelstede Von einem Bekannten aus Wiefelstede erhielt ich den Hinweis, dass sich neben seinem Grundstück am Wemkendorfer Weg ein riesiger Pilz am Stamm eines gefällten Baumes befindet, der wohl ein Foto wert sei. Tatsächlich fand ich an der Schnittstelle eines dort liegenden Eichenstammes ein mächtiges Pilzgebilde, ca. 40 x 40 cm groß, vor.
Laut Google könnte es sich um einen Schwefelporling handeln, der in unseren Breiten vorkommt, roh verzehrt giftig ist, junge Exemplare gekocht aber bedingt essbar sind. Ich meine, man sollte ihn lieber an seinem Standort belassen und sich an dem kunstvollen Gebilde erfreuen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor