Samstag, 12. August 2017, 10:53 Uhr
Was es nicht alles so gibt?

Bedrohlich aussehende Raupe in Bokel gesichtet.

108
0
 

Raupe des `Mittleren Weinschwärmers` hält sich im Garten auf.

Wiefelstede / Bokel Vor einigen Tagen entdeckte ich in unserem Garten eine ca. 8 cm lange, fingerdicke Raupe mit 2 großen Augen, die bedrohlich aussah. Bei Google konnte ich erfahren, dass es sich um die Raupe des `Mittleren Weinschwärmers`, einem Nachtfalter, handelte, der in fast ganz Europa vorkommen soll. Sein Name ist irreführend, da die Raupe sich kaum von Weinreben, sondern eher von Fuchsien und Springkraut ernährt. Bei Gefahr kann sie ihre `Augenzeichnung` vergrößern, so das ihr Kopf dann dem einer Schlange ähnelt und Fressfeinde abschreckt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor