Freitag, 03. Juli 2015, 15:49 Uhr
Bündnis 90 / Die Grünen Wiefelstede

Flüchtlinge in Wiefelstede - Wie ist ihre Situation? Wie können wir sie unterstützen?

1284
0
 

Seit dem zweiten Weltkrieg gab es nicht mehr so viele Flüchtlinge und Vertriebene wie heute. Knapp 60 Millionen Menschen sind nach Angaben des UNHCR derzeit weltweit auf der Flucht .

Wiefelstede Sie fliehen vor Kriegen und Menschenrechtsverletzungen, vor Diktaturen und Terrorismus oder vor Armut und Perspektivlosigkeit.
Auch bei uns in Wiefelstede finden Menschen aus verschiedenen Ländern Aufnahme, die aus verschiedenen Gründen ihre Heimat verlassen mussten und einen langen Weg hinter sich haben, bis sie bei uns ankommen.

 Der Ortsverband Wiefelstede von Bündnis 90/ Die Grünen lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Immergrün Live" dazu ein, sich die Situation der Flüchtlinge vor Augen zu führen und gemeinsam über Unterstützungsmöglichkeiten nachzudenken - und zwar am Montag, dem 13.07.2015, ab 20:00 Uhr in Rabes Gasthof, Hauptstraße 28, 26215 Wiefelstede.

An diesem Abend haben sie Ute Fründt, Integrationsberaterin beim Deutsch-Ausländischen Freundschaftsverein Ammerland e.V. (DAF), und Fritz Schmacker, Leiter des Fachbereichs Arbeit, Familie und Soziales bei der Gemeinde Wiefelstede, zu Gast. Frau Fründt wird über Flüchtlingswege und Asylrecht informieren, Herr Schmacker wird über die Situation der Flüchtlinge in Wiefelstede berichten.

Die Wiefelsteder GRÜNEN freuen sich auf viele Gäste bei dieser öffentlichen Veranstaltung.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor