Montag, 25. September 2017, 16:48 Uhr
Was soll das?

Was geht in den Köpfen dieser Menschen vor?

159
0
 

Umwelt wird durch wilde Müllentsorgung verschandelt.

Bokel / Wiefelstede Ich frage mich immer wieder: "Was geht in den Köpfen solcher Menschen vor, die ihren Müll irgendwo in der Natur entsorgen?" Das ist zum widerholten Mal auf dem Parkplatz an der Bokeler Landstraße, Ortsausgang Richtung Borbeck, geschehen. Dort liegen seit einiger Zeit mehrere blaue Müllsäcke mit Gartenabfällen, 1 Autofelge mit Bereifung und anderer Hausmüll. Die Verursacher solcher Umweltverschmutzung sind meistens leider unbekannt. Sie nutzen überwiegend die Dunkelheit aus, um sich ihres Abfalles schnell zu entledigen. Dabei ist es heute doch kein Problem, seinen Müll legal zu entsorgen. Jetzt sind andere gefordert, den Unrat zu beseitigen.
Auch fällt mir immer wieder auf, dass besonders auf Waldparkplätzen Lappen und Papiertücher liegen, mit denen Hundehalter nach dem Spaziergang ihren Lieblingen die Pfoten gereinigt haben, damit ihr geliebtes Auto innen nicht verschmutzt wird. Die Tücher sind doch ohne große Umstände mitzunehemen, um sie danach in einer Mülltonne zu entsorgen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor