Mittwoch, 17. August 2016, 16:15 Uhr
SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn

Spannendes 2:2

385
0
 
Artikel von

1. Herren des SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn spielte gegen Augustfehn unentschieden

Gristede Am Dienstagabend sahen die etwa 40 Zuschauer in der Gristeder Arena, warum Augustfehn als Kandidat für die Meisterschaft gilt. Die 1.Herren vom SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn hatten in der 1.Hälfte mächtig zu tun mit den Grün-Weißen. Zur Halbzeit führte aber das Team des SG El/Gri/B.Zwáhn durch das Tor von Nils Bölts in der 5. Minute, auch weil deren Torwart zwei 100%-Torchancen der Augustfehner entschärfte. In der zweiten Halbzeit ging das Spiel hin und her und in der 55. Minute glich Augustfehn aus. Kurz vor Spielende nahm das spannende Spiel noch mal Fahrt auf: Aus dem Gewühl heraus trafen die SG Kicker in der 89. Minute und gingen mit 2:1 in Führung, welche die Augustfehner in der 92.Minute zum insgesamt gerechten 2:2 ausgleichen konnten.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin